Media Contact:
Cary Alden
504.834.7517, 914-7517
caldenpr@cox.net

 

WAS: Der Saisonauftakt des Rivertown Theaters, SHREK THE MUSICAL, unter der Leitung des künstlerischen Co-Direktors Gary Rucker, hat aufgrund der großen Nachfrage nach Karten eine weitere Aufführung des großen, spritzigen Musicals am Samstag, 27. September um 14:00 Uhr.

Basierend auf dem Oscar®-gekrönten DreamWorks-Film, mit dem alles begann, erwecken wir die urkomische Geschichte von jedermanns Lieblings-Oger auf der Bühne zu schillerndem Leben.
In einem fernen Königreich, das auf den Kopf gestellt wird, werden die Dinge hässlich, als ein ungebührlicher Oger - und nicht etwa ein hübscher Prinz - auftaucht, um eine temperamentvolle Prinzessin zu retten. Wenn dann noch ein Esel, der nicht den Mund hält, ein Bösewicht mit einem KURZEN Temperament, ein Keks mit einer bestimmten Einstellung und über ein Dutzend anderer märchenhafter Außenseiter auftauchen, dann hat man ein Chaos, das nach einem echten Helden verlangt. Zum Glück gibt es einen... und sein Name ist Shrek.

WO: Rivertown Theaters for the Performing Arts
325 Minor St. im Herzen von Rivertown, Kenner LA
Zahlreiche Parkplätze in den Straßen rund um das Theater

WANN: Der Zeitplan für die Aufführungen ist wie folgt:

            Freitags 12. Sept. 19 & 26 um 20:00 Uhr
Samstags 13. Sept. 20 & 27 um 20:00 Uhr & 27. Sept. um 14:00 Uhr
Sonntags 14. Sept. 21 & 28 um 14:00 Uhr
Donnerstags 25. Sept. um 20:00 Uhr


Die Preise für Einzelkarten sind: 38,50 $ für Erwachsene; 36,50 $ für Senioren;
33,50 $ für Studenten/aktives Militär

Firmen- und Einzelsponsoring, Dauerkarten, Gruppen- und Militärrabatte sind ebenfalls erhältlich. Für den Kauf rufen Sie bitte die Kartenverkaufsstelle an: (504) 461-9475 oder (504) 468- 7221 oder besuchen Sie www.RivertownTheaters.com

THEATER KONTAKT & TICKETS:
Abendkasse: (504) 461-9475 oder www.RivertownTheaters.com

 

 

 

 

ÜBER RIVERTOWN THEATER FÜR PERFORMING ARTS
Die Rivertown Theaters for the Performing Arts starteten ihr "BROADWAY SERIES AT RIVERTOWN" Programm für die erste Spielzeit 2012-2013 mit einem neuen Namen, einer neuen Managementgesellschaft, Theatre 13, und neuen künstlerischen Leitern, Gary Rucker und Kelly Fouchi. Theatre 13 hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue und aufregende Produktionen in die Region New Orleans zu bringen und gleichzeitig lokalen Theaterkünstlern die Möglichkeit zu geben, aufzutreten und zu kreieren. Theatre 13 produziert eine breite Palette professioneller Theateraufführungen, von Musicals bis hin zu Kindertheater.

###