FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contact:

Viola T. Johnson, Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
(504) 813-9008 oder violatjohnson@gmail.com

(NEW ORLEANS, LA) Das Ashé Cultural Arts Center veranstaltet am Freitag, den 9. Dezember 2016, von 10 bis 18 Uhr und am 10. Dezember 2016, von 11 bis 19 Uhr im Ashé, 1724 Oretha Castle Haley Boulevard, das 17. jährliche Holiday on the Boulevard. Die Veranstaltung bietet eine große Auswahl an großartiger Unterhaltung, einzigartigen Geschenkartikeln, gutem Essen und viel Spaß.

Am Freitag, dem 9. Dezember, beginnt das Fest mit dem jährlichen Ausflug der Schüler der Imagination Tour. Die Jugendlichen nehmen an einer Kwanzaa-Demonstration teil, bei der sie die Grundsätze von Kwanzaa, die Bedeutung der Terminologie und die Bedeutung des Anzündens der Kinara kennenlernen. Anschließend bereisen sie den afrikanischen Kontinent, wobei sie nur ihre Fantasie benutzen. Einige werden in afrikanische Gewänder gekleidet und werden unter der Leitung von Mama Jamilah zu Tänzern, während andere zu den Trommeln greifen, um Rhythmen zu spielen, die ihnen der Meistertrommler Luther Gray von Bamboula 2000 beibringt. Die Gebühr für den Ausflug beträgt 7 $ pro Person. Reservierungen können bei Drena S. Clay unter (504) 569-9070 vorgenommen werden.

Anschließend ist die Bevölkerung eingeladen, beim jährlichen Tag der offenen Tür und dem Festtagsessen mehr über Ashé und seine Programme zu erfahren. In diesem Jahr wird der Tag der offenen Tür von der Marschkapelle der James M. Singleton Charter School eröffnet, deren Direktorin Rosemary Martin ist.

In der Zwischenzeit ist die Bevölkerung eingeladen, sich für kostenlose Führungen durch den Oretha Castle Haley Boulevard anzumelden, die von Worldwide Concepts, Inc. geleitet werden. Erfahren Sie mehr über die geschäftigen Veränderungen auf dem Boulevard, seine Geschichte und die Unternehmen, die ihn zu ihrem Zuhause gemacht haben. Die Plätze sind begrenzt. Reservieren Sie telefonisch unter (504) 613-6655.

Bleiben Sie dann noch zur Banddurchtrennung und Eröffnung des Ashé Visitors Center. Wir haben uns mit Worldwide Concepts, Inc. zusammengetan, um ein Reiseunternehmen mit umfassendem Service & auf den Boulevard zu bringen, und zwar unter unserem Dach. Die Eröffnung beinhaltet eine Vorschau auf "Gumbo Nation," Worldwide's kulturelle Extravaganz, die die Geschichte und das Erbe der Völker von New Orleans und Süd-Louisiana durch eine erzählte Hommage in Tanz, Gesang und Rhythmus anspricht. "Gumbo Nation," auch kostenlos für die Öffentlichkeit, tritt auf mit Bamboula 2000, Big Chief Honey und Free Agents Brass Band.

Aber das ist noch nicht alles. Am Samstag, dem 10. Dezember, werden die Festivalbesucher mit Live-Konzerten verwöhnt: mit Weltmusik von Rudy Mills & the Caribbean Funk Band, alten Hits und Tanzmusik von Sharon Martin, Gospel von The Blessings Community Choir und den Klängen von Ray Wimley & Cool Nasty, einer Band, die buchstäblich alle Genres abdeckt. Auf dem Holiday Marketplace gibt es eine Vielzahl einzigartiger Geschenkartikel und köstlicher Speisen von einer Reihe talentierter Anbieter.

Mit Ausnahme der Imagination Tour sind alle Veranstaltungen drinnen, kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.
Wer Interesse an Verkaufsmöglichkeiten hat, sollte sich an Luther Gray unter (504) 495-0463 wenden. Personen, die als Freiwillige mithelfen möchten, wenden sich bitte an Gwendolyn Richardson unter (504) 569-9070.

-30-