ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
Medienkontakt:
Bill Curl
Louisiana Superdome
(504) 587-3921
bill.curl@superdome.com

SPEKTAKULÄR NEUE SUPERDOME-UPGRADES KOMMEN 2010 & 2011

NEW ORLEANS, LA– 28. September 2009 – Der Louisiana Superdome ist eines der geschäftigsten Mehrzweckstadien seit seiner Eröffnung im Jahr 1975 und bereitet sich auf einige große Veränderungen vor. Mehrere Upgrades werden diesen historischen Veranstaltungsort mit den modernsten Funktionen modernisieren.

Die meisten dieser geplanten Upgrades werden von Januar 2011 bis Juni 2011 stattfinden (der Louisiana Superdome wird während der Renovierungsperiode geschlossen sein, mit Ausnahme der NCAA Men's Regionals im März 2011).

Sie werden beinhalten:

  • Neue Sitzplätze an der Seitenlinie
    Die Sitzplätze an der Seitenlinie auf der Plaza-Ebene werden komplett ausgetauscht, so dass die Zuschauer näher am Geschehen sind und eine bessere Sicht haben. Die neuen Sitzplätze werden etwa 3.100 zusätzliche Plätze umfassen.

  • Erweitertes Plaza Concourse
    An wichtigen Punkten auf der Ost- und Westseite wird das Plaza Level Concourse des Domes von 18 Fuß auf 60 Fuß verbreitert. Dadurch werden ein besserer Zugang, zusätzliche Gastronomiebereiche, Toiletten, ADA-Sitzplätze und spezielle Stände geschaffen. In der neuen Halle werden auch der Bodenbelag, die Beleuchtung, die Wandmalereien, die Farbgestaltung und die Beschilderung erneuert.

  • Neue Premium Club Lounges
    Diese neuen Premium-Clubs befinden sich unter der Ost- und Westseite der neuen Plaza Level-Tribünen und bieten einen privaten Zugang direkt vom Parkhaus, eine gehobene Umgebung für private Veranstaltungen und High-End-Annehmlichkeiten wie: eine feste Bar, eine Lounge und einen Tisch Sitzgelegenheiten, Fernsehmonitore und private Toiletten.

  • Zusätzliche 300 Level Suiten
    Die Pressebox wird auf die Terrassenebene an der 50-Yard-Linie verlegt. Auf der 300er-Ebene, auf der sich derzeit die Pressebox befindet, werden neue Luxussuiten hinzugefügt.
  • Partydeck bei Gate A (Endzone)
    Ein privates Partydeck wird der Endzone bei Gate A auf der Plaza-Ebene hinzugefügt.

Der Gewinn der Super Bowl-Bewerbung für 2013, neben einer Vielzahl anderer namhafter Sportereignisse, gibt auch der Entwicklung des Gebiets zwischen dem Superdome und dem zentralen Geschäftskorridor wertvolle Impulse. Die Familie Benson hat angekündigt, den 26-stöckigen Dominion Tower zu kaufen und eine Kooperationsvereinbarung mit dem Staat für die Entwicklung eines Plaza-Festivalgeländes auf dem angrenzenden Grundstück zu schließen. Das Ergebnis wird die Wiederbelebung eines für die Wirtschaft der Stadt wichtigen Bereichs sein und gleichzeitig das Erlebnis für Sportfans an Spieltagen verbessern. Dieser neue Sportentwicklungskomplex wird Folgendes umfassen:

  • Festivalplatz im Freien
    Dies wird ein 70.000 Quadratfuß großer Raum sein, der sich von der Erweiterung der Gate-C-Brücke des Superdome durch das bestehende Atrium & Einkaufszentrum im New Orleans Center bis zum derzeitigen, bestehenden Portechere des Hyatt-Hotels erstreckt. Dieser Raum wird für öffentliche und private Sonderveranstaltungen genutzt. Diese Einrichtung wird vom Louisiana Sports and Exposition District (LSED) verwaltet.
  • HerrschaftTurm
    Die Familie Benson hat den Dominion Tower in Besitz genommen und wird die Einrichtung an Staatsbeamte für Büroräume vermieten.

Diese aufregenden Updates werden nicht nur die Kundschaft des Louisiana Superdome, sondern auch die Wirtschaft des Staates nachhaltig beeinflussen. Die Flexibilität des Veranstaltungsortes in Verbindung mit den modernsten Upgrades wird dem Veranstaltungsort neue Geschäfte und mehr Attraktivität für die Ausrichtung von Veranstaltungen in New Orleans bringen. Die jüngste Akquisition großer Sportereignisse wie dem Super Bowl 2013 und dem NCAA Final Four Tournament der Herren 2012, um nur einige zu nennen, beweist, dass New Orleans eine große Eventstadt ist und diese spektakulären Upgrades des Superdome werden dafür sorgen, dass dies der Fall ist weiterhin so sein.