Liebe Freunde der New Orleans & Company,

Für alle, die am vergangenen Wochenende nicht in New Orleans waren: Wir haben Sie vermisst! Das NCAA Final Four der Männer 2022, die größte Veranstaltung in New Orleans seit Beginn der Pandemie, war in jeder Hinsicht ein durchschlagender Erfolg. Die begeisterten Menschenmassen, die Spiele, die Fan-Veranstaltungen und der Geist unserer Kultur waren in vollem Umfang zu sehen und es war spektakulär.

Das Final Four-Wochenende fiel mit der Verleihung von fünf Grammy Awards an Jon Batiste aus New Orleans zusammen, darunter der Preis für das Album des Jahres. Batiste war mit Nominierungen in 11 Kategorien der meistnominierte Künstler bei den diesjährigen Grammys. Sehen Sie sich sein Video hier an über unsere wunderschöne, sinnliche Stadt, die Sie dazu bringt, sich nach einer Rückkehr zu sehnen.

Das Forbes Magazine hat es am besten ausgedrückt: "Der große Gewinner der March Madness wird New Orleans sein." Keine andere Stadt des Landes ist besser dafür gerüstet, solch komplexe Veranstaltungen auszurichten, und das haben wir in den letzten Tagen bewiesen.

Außerdem feiern wir die Rückkehr der Veranstaltung "Hogs for the Cause", die am 1. und 2. April zum 14. Mal stattfand und bei der eine rekordverdächtige Spendensumme, große Menschenmengen und landesweit anerkannte Musiktalente zusammenkamen. Die Veranstaltung brachte 2,6 Millionen Dollar für die Kinderkrebsforschung ein.

Vom 8. bis 13. April werden wir die weltweit größte Zusammenkunft von Krebsforschern seit der COVID begrüßen. New Orleans ist Gastgeber der Jahrestagung der American Association for Cancer Research (AACR), an der 14.000 Teilnehmer aus 73 Ländern und fast 500 Aussteller teilnehmen werden. Die AACR-Jahrestagung ist das Zentrum der Krebsforschungsgemeinschaft, wo Wissenschaftler, Kliniker, andere Gesundheitsfachleute, Überlebende, Patienten und Befürworter zusammenkommen, um sich über die neuesten Fortschritte in der Krebsforschung und -medizin auszutauschen.

Dann kommt unsere Frühjahrsfestivalsaison, die seit 2019 nicht mehr im Kalender steht. Das French Quarter Fest und das New Orleans Jazz and Heritage Festival erwarten Rekordbesucherzahlen.

Die Kreuzfahrtschiffe, die den Hafen von New Orleans verlassen, sind voll, ebenso die Restaurants, Geschäfte, Musikclubs und kulturellen Attraktionen. Unsere COVID-Zahlen sind nach wie vor niedrig, und alle Beschränkungen für Masken und Impfvorschriften wurden aufgehoben.

New Orleans ist wirklich wieder da! Wir freuen uns darauf, Sie bald in der Kulturhauptstadt des Südens begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Stephen Perry Präsident und CEO New Orleans & Unternehmen