FOR IMMEDIATE RELEASE
11. Mai 2016
Kontakt: Katie Smith
Büro 504-378-2693
Handy 504-278-0542
ksmith@auduboninstitute.org

(New Orleans, La.) - Renommierte Köche aus der Golfregion werden ihre Leidenschaft für lokale, nachhaltige Meeresfrüchte auf der Audubon Nature Institute's Gulf United for Lasting Fisheries (G.U.L.F.) " Summer of Sustainability" Dinner-Serie teilen, die am Donnerstag, den 2. Juni, um 18:30 Uhr beginnt und bis August andauert. Die Karten sind schnell weg! Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Der Chef Council und G.U.L.F.'s Restaurant Partners, bestehend aus einigen der besten Köche von New Orleans, werden ein All-inclusive-Mehr-Gänge-Menü in verschiedenen Audubon-Attraktionen präsentieren, darunter die Fassade des atemberaubenden Lebensraums am Golf von Mexiko im Audubon Aquarium of the Americas und die ikonische Louisiana-Sumpf-Ausstellung im Audubon Zoo. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt der laufenden Arbeit von G.U.L.F., Audubons Programm für nachhaltige Meeresfrüchte, zugute.

Angeführt von Tenney Flynn, Executive Chef/Miteigentümer des New Orleans Restaurants GW Fins, arbeitet der Chef Council mit Audubon zusammen, um die Bedeutung der Förderung lokaler, nachhaltiger Meeresfrüchte hervorzuheben.

"Letztes Jahr war das G.U.L.F.-Dinner im Aquarium wirklich einer der kulinarischen Höhepunkte des Jahres in New Orleans, sowohl für die teilnehmenden Köche als auch für die anwesenden Gäste," sagte Flynn. "Die großartige Gemeinschaft von Köchen, die an diesem bevorstehenden Dinner teilnimmt, sowie die neu erweiterte Dinner-Reihe von G.U.L.F. sind ein wunderbares Schaufenster für die wichtige Aufklärungsarbeit, die die Organisation leistet, um den Genuss der reichhaltigen Meeresfrüchte des Golfs zu fördern," fügte Flynn hinzu.

„Indem wir das Abendessen zu einer Reihe ausweiten, können wir mehr Gäste mit unserer Botschaft der Nachhaltigkeit von Meeresfrüchten erreichen und haben auch die Möglichkeit, die wachsende Liste großartiger Köche hervorzuheben, die mit uns zusammenarbeiten, um die Fischerei im Golf von Mexiko zu unterstützen“, sagte John Fallon, stellvertretender Direktor für Öffentlichkeitsarbeit und Engagement von GULF. "Einer von 70 Arbeitsplätzen ist in Louisiana mit Meeresfrüchten verbunden. Daher ist es für die Wirtschaft und Kultur unseres Staates von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass wir gesunde Fischbestände und eine gut unterstützte Fischereiindustrie haben."

Teilnehmende Köche und Restaurants sind:
Alex Harrell, Angeline
Chris Lynch, Atchafalaya
Corbin Brand, Audubon Clubhaus Café
Alan Ehrich, Audubon Nature Institute
Susan Spicer, Bayona
Brian Landry, Borgne
Bourbon-Haus
Tenney Flynn, GW Fins
Jeremy Wolgamott, High Hat Café
Ryan Prewitt, Peche
Ryan Hughes, Purloo
Cory Bahr, Restaurant Baumwolle
Peter Sclafani, Ruffinos
Kristen Essig

Die Dinner-Reihe findet an folgenden Terminen und an den angegebenen Orten statt:

Donnerstag, 2. Juni 2016 - 18:30 Uhr - 21:30 Uhr.
Fünf-Gänge-Menü mit Bierbegleitung, zur Verfügung gestellt von NOLA Brewing, in der preisgekrönten Louisiana-Sumpf-Ausstellung des
Audubon Zoo.
6500 Magazine Street, New Orleans, LA 70118
Tickets kosten $100 pro Person und beinhalten ein Fünf-Gänge-Menü, Wein, Steuern und Trinkgelder. Die Plätze sind begrenzt.
Klicken Sie hier, um Tickets zu kaufen

Samstag, 9. Juli 2016, 18:30 - 21:30 Uhr
Fünf-Gänge-Menü mit Weinbegleitung unter den Eichen im
Audubon Clubhouse Cafe.
6500 Magazine Street, New Orleans, LA 70118
Tickets kosten $100 pro Person und beinhalten ein Fünf-Gänge-Menü, Wein, Steuern und Trinkgelder. Die Plätze sind begrenzt.
Klicken Sie hier, um Tickets zu kaufen

Donnerstag, 4. August 2016 - 18:30 - 21:30 Uhr
Sechs-Gänge-Menü mit Weinbegleitung vor dem
Audubon Aquarium of the Americas atemberaubende Ausstellung im Golf von Mexiko.
1 Canal Street, New Orleans, LA 70130
Die Tickets kosten 150 USD pro Person und beinhalten ein Sechs-Gänge-Menü, Wein, Steuern und Trinkgelder. Der Platz ist begrenzt.
Klicken Sie hier, um Tickets zu kaufen

 

Das 2012 gegründete G.U.L.F. ist das Programm für nachhaltige Meeresfrüchte des Audubon Nature Institute. G.U.L.F. arbeitet mit der Lieferkette für Meeresfrüchte zusammen, von den Fischern bis hin zu Einzelhändlern, Fischereiverwaltungsbehörden und Verbrauchern, um sicherzustellen, dass die Fischerei in unserer Region zum Nutzen künftiger Generationen gedeiht. Durch Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit, Engagement in der Gastronomie, Projekte zur Verbesserung der Fischerei sowie Bewertung und Zertifizierung durch Dritte setzt sich G.U.L.F. für die Förderung nachhaltiger Praktiken ein, unterstützt eine Gemeinschaft, die sich für die Fischerei im Golf engagiert, und schafft eine stabilere und zuversichtlichere Fischereiindustrie. Besuchen Sie audubongulf.org für weitere Informationen.


Audubon Nature Institute
Audubon Nature Institute operates a family of museums, parks and research facilities dedicated to celebrating the wonders of nature. Through innovative live animal exhibits, education programs, and scientific discovery, Audubon makes a meaningful contribution to preserving wildlife for the future. Audubon Nature Institute flagships include Audubon Park, Audubon Zoo, Audubon Aquarium of the Americas, Entergy Giant Screen Theater, Audubon Butterfly Garden and Insectarium, Audubon Louisiana Nature Center, Freeport-McMoRan Audubon Special Survival Center, Woldenberg Riverfront Park and Audubon Wilderness Park. Ron Forman is President and CEO of Audubon Nature Institute.

###