Die New Orleans-Köche Kristen Essig und Michael Stoltzfus öffnen offiziell die Türen ihres mit Spannung erwarteten zweiten Restaurantkonzepts Thalia am Dienstag, den 6. August. Das neueste Konzept der Miteigentümer und Köche des renommierten Coquette wird heute um 17:00 Uhr zum ersten Mal serviert. Gäste des intimen Restaurants im Lower Garden District mit 37 Sitzplätzen werden nachdenkliche Südstaatenküche genießen, die aus der Region stammt und von der Golfküste inspiriert wurde.

Essig und Stoltzfus haben Thalia unter Berücksichtigung von fünf Kernprinzipien entwickelt, darunter Qualität, Komfort, Erschwinglichkeit, Beständigkeit und Nachhaltigkeit. Essig und Stoltzfus hoffen, dass Thalia die Community durch gutes Essen und eine einladende Atmosphäre verbindet. Zu den Highlights der erschwinglichen Speisekarte, die kleine Teller ab 6 US-Dollar und große Teller im Bereich 17 bis 22 US-Dollar anbietet, gehören Blackened Catfish A La Veracruz mit Louisiana-Langkornreis und BBQ Shrimps mit Coca-Cola, Rosmarin, schwarzem Pfeffer und Erdnüssen.

„Michael und ich freuen uns sehr, Thalia endlich die Türen zu öffnen“, sagt Essig. „Thalia war im wahrsten Sinne des Wortes eine Herzensangelegenheit, und wir sind unseren wunderbaren Nachbarn im Lower Garden District so dankbar, dass sie uns geholfen haben, alles von Anstrichfarben bis hin zu Speisekarten auszuwählen. Wir hoffen, dass Thalia ein Ort ist, an dem man gutes Essen genießen kann, mit guten Leuten und guten Gesprächen!”

Die Speisekarte von Thalia wechselt häufig, um die besten verfügbaren Zutaten zu verwenden, aber jedes einzelne Menü basiert auf kreativen und leicht zugänglichen Interpretationen bekannter Snacks, Salate, Pasta und herzhafter Proteine durch den Küchenchef. Thalia bietet auch themenbezogene "tägliche Rituale" - vergleichbar mit blauen Tellern - an, von der Schnitzelnacht am Dienstag bis zur gebackenen Pasta am Donnerstag.

Thalia hält das Versprechen seiner zentralen Säule der Nachhaltigkeit ein und strebt danach, die Umweltbelastung und den Fußabdruck gering zu halten. Als kleineres Schwesterrestaurant von Coquette mit 37 Sitzplätzen wird ein Großteil der Speisekarte von Thalia Zutaten von Coquette widerspiegeln und verwenden, einschließlich Thalias Bolognese, das übrig gebliebene Rippchen von Coquette verwendet, um die Pastasauce zuzubereiten. Solche Praktiken tragen auch dazu bei, die Kosten niedrig und die Speisekarte von Thalia erschwinglich zu halten.

Neben den Köchen Essig und Stoltzfus gehören zu den Hauptakteuren bei Thalia die Finalistin des James Beard Foundation Rising Star Chefkochs 2019, Ana Castro, und Küchenchef Sean Poole. Beide kommen von Coquette, Castro und Poole werden gemeinsam als Thalias Souschefs fungieren. An der Spitze des Cocktailprogramms von Thalia stehen Denzel Brown und Colin Williams, während Wine Guy Ryan Plas das Weinprogramm leitet.

Nach der Eröffnung von Coquette im Jahr 2008 erhielt Stoltzfus in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016 vier aufeinanderfolgende Nominierungen für den James Beard Foundation Best Chef South Award, bevor Essig im Herbst 2016 zu ihm bei Coquette stieß. Seitdem hat das Duo weitergemacht 2017, 2018 und 2019 weitere beeindruckende drei aufeinanderfolgende Nominierungen für JBF Best Chef South. Zuletzt wurde Coquette von The Times-Picayune unter den "Top 10 New Orleans Restaurants für 2019" ausgezeichnet.

Thalia liegt in der Constance Street 1245 in New Orleans und bietet 37 Sitzplätze im Inneren, davon 30 im Speisesaal des Restaurants und die restlichen sieben an der speziell angefertigten Holzbar. Essig und Stoltzfus arbeiteten mit lokalen Handwerkern von Good Wood für Thalias handgefertigte Esszimmer-Holzbänke. Ein Auftragswerk des lokalen New Orleans Folk-Künstlers Devin De Wulf verfügt über eine Esszimmerwand. Das 2,70 m hohe und 5 m breite Gemälde ist inspiriert von der Nachbarschaft und Gemeinschaft des Unteren Gartenviertels und der Zeit, die die Köche Michael Stoltzfus und Kristen Essig zusammen verbracht haben.

Thalia ist von Dienstag bis Samstag von 17:00 – 22:00 Uhr zum Abendessen geöffnet. Thalia plant in den kommenden Wochen täglich von 15:00 – 17:00 Uhr eine Happy Hour anzubieten. Für weitere Informationen besuchen Sie www.thalianola.com oder folgen Sie den sozialen Medien @thalia_nola.

 

Pressekontakte:
Sarah Scott Worth
Südstadt PR
sarahscott@southcitypr.com

Engel Powell
Südstadt PR
angel@southcitypr.com

Kelen-Siedlung
Südstadt PR
kelen@southcitypr.com