FOR IMMEDIATE RELEASE

Media Contact:
Rebecca Sell
Marketing Manager
(504)522-5730
rebecca@fqfi.org

(24. Januar 2017) New Orleans, LA - French Quarter Festivals, Inc. gibt mit Stolz Details zum 34. jährlichen French Quarter Festival presented by Chevron bekannt. Das weltweit größte Schaufenster der Musik aus Louisiana wird vom 6. bis 9. April 2017 stattfinden. Die Festivalbesucher können sich auf über 60 der besten Restaurants von New Orleans beim "The World's Largest Jazz Brunch", auf Musik von über 1.700 lokalen Musikern von Weltrang und auf mehr als ein Dutzend Sonderveranstaltungen freuen. Das von Chevron präsentierte French Quarter Festival wurde von der Huffington Post als das "one thing to do in Louisiana" bezeichnet und von den Lesern des New Orleans Magazine zum "Best Festival in New Orleans" gewählt.

Was als Nachbarschaftsfest und "Einheimischen-Event" begann, hat sich zum größten Event in Louisiana nach dem Mardi Gras entwickelt, mit einer durchschnittlichen wirtschaftlichen Auswirkung von etwa 190 Millionen Dollar.

 

Mehr als 20 neue Künstler
Aaron Neville gibt sein Festivaldebüt am Donnerstag, 6. April

Die Organisatoren des French Quarter Festival begrüßen über 20 neue Künstler auf dem Festival 2017. Am Locals' Lagniappe Day, Donnerstag, den 6. April, wird Aaron Neville sein Debüt auf der Abita Beer Stage am Flussufer geben. Der Auftritt wird vom Musikersponsor AOS Interior Environments präsentiert. Aaron Neville ist ein Synonym für New Orleans und wird als Teil der legendären Neville Brothers und als mit einem Grammy ausgezeichneter Solokünstler in der ganzen Welt gefeiert. Er hat zahlreiche Platin-Alben und Top-10-Hits vorzuweisen. Sein neuestes Album, Apache, wurde im Juli 2016 veröffentlicht. French Quarter Festivals, Inc. freut sich sehr, ihn auf der Abita Beer Stage begrüßen zu dürfen.

Weitere Debüts sind: Cedric Watson und Bijou Creole, Cole Williams Band, Cupid, Messy Cookers Jazz Band, Mo'Fess, Love Evolution, Perdido Jazz Band, T'Monde, Valerie Sassyfrass, und viele mehr.

Jack Daniel's Bühne wächst
mit vier Tagen Musik am neuen Standort 
Live-Musik auf mehr als 20 Bühnen

Das French Quarter Festival wird Jahr für Jahr zum "Liebling der Einheimischen" gewählt und zieht auch ein enormes Publikum von außerhalb an. Ein großer Teil der Anziehungskraft besteht darin, dass die Besucher ein echtes und authentisches New Orleans-Erlebnis haben - ein breites Spektrum an Künstlern aus Louisiana und eine große Vielfalt an Musikstilen und Genres. Seit 1984 ist das French Quarter Festival bestrebt, an jedem Festivaltag die besten Künstler aus New Orleans auf den Bühnen im gesamten French Quarter zu präsentieren. Diese Tradition wird 2017 mit der Erweiterung der Jack Daniel's Stage fortgesetzt, die von der Bourbon Street zur JAX Brewery umzieht. Auf der Bühne wird an allen vier Festivaltagen Unterhaltung geboten. Zu den Künstlern gehören: Otra, Meschiya Lake and the Little Big Horns, King James & The Special Men, Soul Rebels und Corey Henry's Treme Funktet. French Quarter Festival 2017 wird auch eine Bühne in der KIPP McDonogh 15 School for the Creative Arts in der St. Philip Street 721 bieten. Das Programm der Bühne wird im März bekannt gegeben.

Die GE Digital Big River Stage ist wieder mit allen Genres von Bounce bis Rockabilly vertreten. Zu den Künstlern gehören Alex McMurray, Brass-A-Holics, Partners N Crime & The Big Easy Band featuring DJ Jubilee, und Rory Danger & the Danger Dangers. Auf der Bühne, auf der an allen vier Festivaltagen Musik gespielt wird, treten über 20 Bands auf.

Die stets beliebte Popeyes Brass Band Jam bringt drei Tage lang Brass Bands in die Old U.S. Mint des Louisiana State Museum. Zu den Künstlern gehören Leroy Jones' Original Hurricane Brass Band, The Original Pinettes Brass Band, Red Wolf Brass Band, Storyville Stompers Brass Band und viele andere.

Programm zur Förderung von Musikern
Sponsoren steuern seit Beginn des Programms über 1 Million Dollar bei

Beim French Quarter Festival 2017 werden über 1.700 lokale Künstler auftreten. Die Festival-Organisatoren sind weiterhin bestrebt, das Musiker-Sponsoring-Programm auszubauen; jeder gespendete Dollar kommt direkt den Künstlern zugute. Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 hat die Initiative Spenden in Höhe von 1 Million Dollar gesammelt. Im Jahr 2016 haben sich über 100 Einzelpersonen, Stiftungen und Unternehmen bereit erklärt, lokale Musiker zu unterstützen, indem sie eine Patenschaft für einen Künstler übernahmen. Die Sponsoren kommen aus den ganzen Vereinigten Staaten - von Kalifornien über Maryland und Michigan bis zum Bundesstaat Washington - und tragen dazu bei, dass das French Quarter Festival kostenlos bleibt - ein echtes Gemeinschaftsereignis. Im Jahr 2017 sponsert AOS Interior Environments Aaron Neville, und Pan-American Life Insurance Group übernimmt im zweiten Jahr die Patenschaft für alle Latin- und Weltmusik . Erstmals dabei ist Aloft New Orleans Downtown, das Sweet Crude und Alexis and the Samurai sponsert. Das Festival nimmt noch Sponsoren für 2017 an. Weitere Informationen erhalten Sie bei Becca Schick, Musician Sponsorship Manager, unter 504-227-3126 oder rschick@fqfi.org.

 

 

Opening Night Gala returns to Antoine's

Am Donnerstag, den 6. April, findet die Eröffnungsgala des French Quarter Festivals wieder in Antoine's Restaurant statt. Das 1840 gegründete Antoine's ist das älteste familiengeführte Restaurant des Landes. Während der Gala können die Gäste den ursprünglichen Hauptspeisesaal, die Mardi-Gras-Themenzimmer Rex, Proteus und 12th Night Revelers, den Mystery Room, den 1840 Room, den Tabasco Room und den Weinkeller, der bei voller Bestückung etwa 25.000 Flaschen fasst, besuchen. Das French Quarter Festival ist die einzige Zeit im Jahr, in der Antoine's einer gemeinnützigen Organisation erlaubt, die Führung zu übernehmen und die Eröffnung des French Quarter Festivals mit einer großen Gala zu feiern.

Gala-Gäste genießen Musik von Players Ella and Louis Tribute Band, Verkostungen von Antoine's und anderen Favoriten des Festivals, eine offene Bar mit freundlicher Genehmigung von Abita Brewing Company und Republic Beverages und mischen sich unter die Merry Antoinettes. Tony Green und Gypsy Jazz werden auf der Patron Party auftreten, die von 19 bis 20 Uhr stattfindet, unmittelbar vor der Gala, die von 20 bis 22.30 Uhr stattfindet. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich und können online unter www.fqfi.org oder telefonisch unter 504-227-3124 erworben werden. Eintrittskarten für den Schirmherrn kosten $250 und für die Gala $155 (ab 1. April $175). Zusätzlich zu den Einzeltickets ist eine begrenzte Anzahl von VIP-Paketen erhältlich; die Pakete beinhalten private Gala-Sitzplätze mit eigenem Kellner und Armbänder für den Zugang zur Bühne beim Festival.

A Showcase of New Orleans' Finest Cuisine 
In einer Stadt, die für ihren Reichtum an köstlichen und einzigartigen traditionellen Gerichten berühmt ist, bietet das French Quarter Festival den Besuchern beim ''The World's Largest Jazz Brunch"'' einen Vorgeschmack auf das Beste vom Besten. Mehr als 60 Anbieter bieten klassische New-Orleans-Gerichte sowie Speisen aus den besten Restaurants der Region an. Eine Reihe von Restaurants sind seit den Anfängen des Festivals im Jahr 1984 dabei und sind seit 30 Jahren großartige Partner: Antoine's, Pat O'Brien's, Trey Yuen, Tujague's, Vaucresson Sausage, Desire Oyster Bar, und Court of Two Sisters. Zu den weiteren Favoriten des Festivals, die 2017 zurückkehren, gehören Galatoire's, Muriel's, Praline Connection, Dickie Brennan's Steakhouse, Restaurant R'evolution, Broussard's, Love at First Bite, Royal House, GW Fins, House of Blues, Jacques-Imo's, K-Paul's, Mrs. Wheat's, Lasyone's Meat Pies, Ruth's Chris Steak House, Three Muses und viele mehr. Eine vollständige Liste der Restaurants, einschließlich der neuen Anbieter für 2017, wird im März veröffentlicht.

Besondere Veranstaltungen, Programme und Festival-Extras
- French Quarter Festival Second-Line Kickoff Parade findet am Donnerstag, 6. April um 10 Uhr statt. Die Parade startet am 100er-Block der Bourbon Street und bewegt sich zum Jackson Square.
- Let them Talk: Conversations about Louisiana Music" (Gespräche über Musik aus Louisiana) kehrt zum French Quarter Festival zurück und bietet am Samstag und Sonntag (8. und 9. April) Präsentationen und Auftritte im Auditorium des Old U.S. Mint des Louisiana State Museum im dritten Stock. Diese Reihe ist kostenlos und öffentlich zugänglich. Das vollständige Programm finden Sie online unter www.fqfi.org.
- Tanzunterricht, Battle of the Bands, Dancing at Dusk, Pirates Alley Juried Art Show und zwei Kinderbereiche, einschließlich der Chevron Children's Headquarters STEAM ZONE, sind beliebte Sonderveranstaltungen, die alle zum French Quarter Festival 2017 zurückkehren.
Sponsoren tragen dazu bei, dass dies ein echtes Gemeinschaftsereignis bleibt -
Chevron kehrt als Titelsponsor des French Quarter Festival und des Satchmo SummerFest zurück

French Quarter Festivals, Inc. ist stolz auf seine Geschichte, qualitativ hochwertige Gemeinschaftsveranstaltungen ohne Kosten und für alle zugänglich anzubieten. Um das Festival kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich zu halten, ist die Organisation in hohem Maße auf die Beiträge von Sponsoren und Partnern, den Verkauf von Getränken und Waren sowie die Gebühren der Verkäufer angewiesen. Die Organisatoren des Festivals freuen sich über die Rückkehr von Chevron als Titelsponsor des French Quarter Festival und des Satchmo SummerFest. "Chevron ist begeistert, wieder als Presenting Sponsor des 34. jährlichen French Quarter Festival aufzutreten," sagte Leah Brown, Public Affairs Manager, Chevron Gulf of Mexico. "Chevron schätzt die lokale Kunst und Kultur. Unsere Partnerschaft mit French Quarter Festivals, Inc. ist ein Weg, wie wir die soziale und wirtschaftliche Vitalität von New Orleans und Louisiana fördern."

Abita Brewing Company, Brown-Forman, New Orleans Tourism Marketing Corporation, NOLA.com/Times-Picayune, OffBeat Magazine, Omni Royal Orleans Hotel, Tropical Isle, Rouses und WWL-TV kehren ebenfalls als Hauptsponsoren des French Quarter Festivals zurück.

GE Digital hat einen Dreijahresvertrag unterzeichnet, um als Hauptsponsor zurückzukehren und eine Bühne am Flussufer sowie die offiziellen Apps des Festivals zu unterstützen. Mit der KOSTENLOSEN iPhone- und Android-App für das French Quarter Festival erhalten die Fans aktuelle Ankündigungen, Musikpläne zum Herunterladen, vollständige Speisekarten, Sonderveranstaltungen, aktuelle Informationen über Merchandising-Artikel und einzigartige Angebote, um ihr Festival-Erlebnis zu verbessern. Die aktualisierte App wird Ende März veröffentlicht.

 

Andere Sponsoren sind:
Amtrak, Antoine's Restaurant, The Berger Company, Bubba Gump Shrimp Co,Creole Cuisine Restaurant Concepts,Crescent Crown Distributing,Cumulus New Orleans, Data News Weekly, DownBeat Magazine, French Market Corporation, Hermann-Grima House, The Historic New Orleans Collection, House of Blues,Inthenola.com, I.T.S. Fire Alarm Security, LLC, KKAY, KREWE du optic, Laurel Outdoors, Le Petit Theatre du Vieux Carre, Live Free Magazine, Louisiana Cookin', Louisiana Lottery, Musician's Performance Fund, New Orleans Jazz National Historic Park, New Orleans Metropolitan Convention and Visitors Bureau, New Orleans Original Daiquiris, Palm Court Jazz Cafe, Pat O' Brien's, Pepsi, Popeyes Louisiana Kitchen,Preservation Hall,Renaissance Publishing, Rentech Solutions,Republic National Distributing, Rolland Safe and Lock,Royal Sonesta,Steinway and Sons, Taste of the South,The Vinyl District,Uptown Messenger, WBOK,Westin New Orleans Canal Place, Where Magazine, Where Y'at Magazine, Windsor Court Hotel, Whitney Bank,WWL-AM, WWOZ, WWNO 89.9 FM, WRNO 99.5, WYLD, und Zapp's Potato Chips.

###

Über das French Quarter Festival
Das French Quarter Festival presented by Chevron wird von der gemeinnützigen Organisation French Quarter Festivals, Inc. (FQFI) veranstaltet, die auch das Satchmo SummerFest presented by Chevron im August und Christmas New Orleans Style im Dezember organisiert. FQFI hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Vieux Carré und die Stadt New Orleans durch qualitativ hochwertige Veranstaltungen und Aktivitäten zu fördern, die die Kultur und das Erbe dieser einzigartigen Stadt präsentieren, zum wirtschaftlichen Wohlergehen der Gemeinde beitragen und den Stolz der Einwohner von New Orleans steigern. Weitere Informationen über French Quarter Festivals, Inc. oder eine dieser Veranstaltungen erhalten Sie telefonisch unter (504) 522-5730 oder unter www.fqfi.org.