Media contacts
Teresa Devlin, Marketing Manager
(504) 598-7170 | teresad@hnoc.org 

Lauren Noel, Marketing-Mitarbeiterin
(504) 556-7655 | laurenn@hnoc.org

533 Royal Street | 400-410 Chartres Street
New Orleans, Louisiana 70130
(504) 523-4662 | wrc@hnoc.org | www.hnoc.org

Allgemeine Informationen über The Historic New Orleans Collection 

Die Historic New Orleans Collection ist ein gemeinnütziges Museum, Forschungszentrum und Verlag, das sich der Erforschung und Bewahrung der Geschichte und Kultur von New Orleans und dem Süden des Golfs widmet. Das THNOC, das 2016 sein 50-jähriges Bestehen feiert, ist bestrebt, eine vollständige, authentische Geschichte der Region zu präsentieren - mit Informationen über bedeutende und alltägliche Momente im Laufe der Jahrhunderte.

Die Institution wurde 1966 von General L. Kemper Williams und seiner Frau Leila Hardie Moore Williams gegründet - zwei private Sammler von Louisiana-Materialien, die ihre Sammlung intakt halten und der Öffentlichkeit zugänglich machen wollten. Seitdem ist der Bestand des THNOC auf mehr als eine Million Objekte angewachsen. Zu den Einrichtungen des THNOC gehören zwei Standorte im Herzen des French Quarter: 533 Royal St. und 400-410 Chartres St.

An beiden Standorten zeigt das THNOC-Museum fünf bis sieben Ausstellungen pro Jahr, und der Standort in der Royal Street bietet das ganze Jahr über zwei geführte Touren an. Das Williams Research Center in der 400 Chartres St. beherbergt Kunst und Artefakte aus drei Jahrhunderten sowie einen Lesesaal, der für Wissenschaftler aller Fachrichtungen zugänglich ist. Als Verlag veröffentlicht das THNOC Sachbücher, die sich mit der Geschichte und Kunst sowie der musikalischen und literarischen Kultur der Region befassen. Eine Vielzahl von Bildungs- und Sozialprogrammen , von öffentlichen Vorträgen und Symposien bis hin zu Hofkonzerten mit lokalen Musikern, werden das ganze Jahr über veranstaltet.

Im Jahr 2015 besuchten mehr als 37.000 Besucher das THNOC in der Royal Street, und aufgrund der Beliebtheit der Ausstellung " Purchased Lives: New Orleans and the Domestic Slave Trade, 1808-1865," besuchten fast 20.000 Menschen die Galerien im WRC. 

            Da das THNOC weiter wächst, wird die Institution rechtzeitig zum 300-jährigen Jubiläum von New Orleans im Jahr 2018 einen dritten Standort in der 520 Royal St. eröffnen. Der neue Standort, der sich derzeit im Bau befindet, wird zusätzliche öffentliche Galerieräume, einen erweiterten Geschenkeladen und ein Hofcafé bieten.

            Im nächsten Jahr wird das Museum eine Reihe spannender und fesselnder Ausstellungen präsentieren: Die Besucher werden den Urvater der surrealistischen Fotografie in Amerika, Clarence John Laughlin, entdecken, Einzelhandelsgeschäfte aus dem New Orleans des 19. und 20. Jahrhunderts kennenlernen und mehr über das Rotlichtviertel von New Orleans, Storyville, und seine Beziehung zum frühen Jazz erfahren. Zu den bevorstehenden Veröffentlichungen gehören eine neue illustrierte Ausgabe der Memoiren des großen Jazzers Danny Barker und eine Untersuchung der THNOC-Sammlung der berüchtigten blauen Bücher von Storyville.  

            Weitere Informationen über THNOC erhalten Sie unter www.hnoc.org oder telefonisch unter (504) 523-4662.

Die Sammlung Historic New Orleans - Entdecken Sie das authentische New Orleans