FOR IMMEDIATE RELEASE

Kontakt:
Bonita-Tag, (504) 527-6492, bonitad@earthlink.net
Jeremy Jernegan, (504) 314-2207, sisdjhj@tulane.edu

Der National Council on Education for the Ceramic Arts (NCECA) gibt bekannt, dass New Orleans, Louisiana, der Ort für die Konferenz 2008 sein wird, die vom 5. bis 8. März 2008 geplant ist

Am Mittwoch finden Bustouren statt, die aus dem Hyatt Hotel aussteigen und die stadtweiten Keramikkunstausstellungen besichtigen. Von Donnerstag bis Samstag finden Vorträge und Podiumsdiskussionen mit dynamischen Referenten der internationalen Keramik-Community statt. Zu dieser Konferenz werden über 5000 Keramikkünstler, Pädagogen und Keramikliebhaber aus der ganzen Welt erwartet. Galerien und Ausstellungsorte in ganz New Orleans werden ermutigt, während der Konferenztermine Keramikkunst auszustellen. Das Ogden Museum of Southern Art, das Contemporary Art Center, die Newcomb Art Gallery und der Kirschman Art Space des NOCCA Riverfront sind nur einige der Institutionen, die derzeit Ausstellungen für die Konferenz 2008 planen. Außerdem sind Aktivitäten und Veranstaltungen geplant, die die lokale, stadtweite Beteiligung fördern und das Bewusstsein für dieses unglaubliche Medium erweitern sollen. Lokale, nationale und internationale Künstler werden NCECA auch Vorschläge zur jurierten Begutachtung und Platzierung während der Konferenz einreichen. Für Galerien und Veranstaltungsorte, die Hilfe bei der Suche nach exzellenten Keramikausstellungen wünschen, werden viele kuratierte Ausstellungen zur Vermittlung angeboten. Kontaktieren Sie Bonita Day, um mehr über die Auswahl einer passenden Ausstellung aus dem jurierten Pool oder für weitere Informationen zu NCECA zu erfahren.

Die pulsierende Kultur- und Kunstszene der Stadt ist der Grund für die Rückkehr der NCECA in die Crescent City. "Joie de Vivre", oder Lebensfreude, ist das Thema der Konferenz in New Orleans und ist heute aktueller denn je. Wir freuen uns darauf, die Freuden des Lebens, der Kreativität und des Tons zu feiern und die NCECA-Mitglieder in der Crescent City zu begrüßen. Auf der NCECA-Website finden Sie künftige Aktualisierungen, Fristen und Kontaktinformationen für die Konferenz 2008 unter www.NCECA.net oder kontaktieren Sie die NCECA-Verbindungsleute vor Ort, Bonita Day und Jeremy Jernegan.

Über den Nationalen Rat für Bildung für die keramischen Künste:
Der National Council on Education for the Ceramic Arts ist ein Berufsverband von Einzelpersonen und Organisationen, deren Interessen, Talente und Karrieren auf die Keramikkunst ausgerichtet sind. Nach mehreren Jahren der Zugehörigkeit zum Ceramics Education Council der American Ceramic Society wurde NCECA 1966 eine unabhängige Organisation. NCECA ist eine gemäß 501(C)(3) qualifizierte, gemeinnützige Bildungsorganisation. Vereint durch die Faszination für das ansprechende, fesselnde Medium Ton und sein kreatives Ausdruckspotential teilen die NCECA-Mitglieder die Überzeugung, dass die Arbeit der Hand die Kraft hat, Leben zu gestalten. NCECA widmet sich der Sicherung der Zukunft einer Kunstform, die seit über 30.000 Jahren ein roter Faden in der menschlichen Kultur ist.