New Orleans (1. Juni 2018)

WAS: Bitte schließen Sie sich dem National WWII Museum an, wenn wir den Rosie the Riveter Day feiern und über 30 Mitglieder der American Rosie the Riveter Association begrüßen. Die Vereinigung, die sich aus Rosies und ihren Nachkommen zusammensetzt, würdigt und bewahrt die Geschichte und das Vermächtnis der arbeitenden Frauen, einschließlich der freiwilligen Frauen, während des Zweiten Weltkriegs. Weitere Informationen über die American Rosie the Riveter Association finden Sie unter www.rosietheriveter.net. Diese Veranstaltung ist für die Öffentlichkeit kostenlos, und für den Besuch der Veranstaltung ist kein Museumseintritt erforderlich .

WANN: Samstag, 2. Juni 2018

  • Rosies und ihre Nachkommen werden von 13:30 bis 17:00 Uhr auf dem Campus sein.
  • Von 14:00 bis 16:30 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, eine Rosie zu treffen.

WO: Das National WWII Museum, Louisiana Memorial Pavilion

The National WWII Museum tells the story of the American experience in the war that changed the world—why it was fought, how it was won, and what it means today—so that future generations will know the price of freedom and be inspired by what they learn. Dedicated in 2000 as The National D-Day Museum and now designated by Congress as America’s National WWII Museum, it celebrates the American spirit, the teamwork, optimism, courage and sacrifices of the men and women who fought on the battlefront and served on the Home Front. The 2017 TripAdvisor Travelers’ Choice Awards ranks the Museum No. 2 in the world and No. 2 in the nation. For more information, call 877-813-3329 or 504-528-1944 or visit nationalww2museum.org.

###

Media Contact:
Keith Darcey
Public Relations Manager
keith.darcey@nationalww2museum.org
o: 504.528.1944 x488 c: 504.250.2929