New Orleans, LA (7. Juni 2018) - "Reclaiming the Fire", eine kostenlose Veranstaltung am Mittwoch, 27. Juni, erinnert an den 45. Jahrestag des Brandes der UpStairs Lounge, der am 24. Juni 1973 in einer Schwulenbar im zweiten Stock der 141 Chartres St. im French Quarter 32 Menschenleben forderte.

Die Historic New Orleans Collection und das LGBT+ Archives Project of Louisiana präsentieren diese Podiumsdiskussion mit Historikern und Zeitzeugen, die darüber sprechen, wie das Ereignis die LGBT+-Gemeinschaft auf lokaler und nationaler Ebene geprägt hat.

Zu den Teilnehmern gehören Royd Anderson, Regisseur des Dokumentarfilms "The UpStairs Lounge Fire" (2013); Clayton Delery, preisgekrönter Autor von "The Up Stairs Lounge Arson: Thirty-Two Deaths in a New Orleans Gay Bar, June 24, 1973" (McFarland, 2014); Clancy DuBos, der Journalist, dessen Geschichte "Blood, Moans: Charity Scene" am Morgen nach dem Brand auf der Titelseite der Times-Picayune erschien; Robert W. Fieseler, Autor von "Tinderbox: The Untold Story of the Up Stairs Lounge Fire and the Rise of Gay Liberation" (Liveright, 2018); und Frank Perez, Vorsitzender des LGBT+ Archives Project und Mitautor des in Kürze erscheinenden Buches "Southern Decadence in New Orleans" (LSU Press).

Im Rahmen der Veranstaltung findet auch eine Lesung und eine Signierstunde für Fieselers Buch statt. Das Buch kostet 26,95 Dollar und wird während der Veranstaltung im Shop von The Collection zum Verkauf angeboten.

Wir hoffen, dass Sie uns helfen werden, dieses wichtige Ereignis der LGBTQ-Geschichte bekannt zu machen. 

###

Media Contact: 
Anna Grundmann LeDonne
Kommunikationsstrategin
Gambel Communications
o: 504.324.4242 | c: 985.807.5341