For Immediate Release:
Medienkontakte:
Anne Robichaux
Die Sammlung Historic New Orleans
504-598-7137
anner@hnoc.org

Sarah Chambless Federer
Gambel Communications
504-324-4242
sarahc@gambelpr.com

WER : The Historic New Orleans Collection

WAS: Vorführung von " Blaze" mit Paul Newman in der Rolle des Earl K. Long
Präsentiert in Verbindung mit der Ausstellung "From Cameo to Close-up: Louisiana im Film

WHEN : Samstag, 27. September um 10:30 Uhr.

  • Vor der Vorführung findet eine kurze Einführung statt. Der Film dauert etwa 120 Minuten.
  • Ausstellung zu sehen bis 26. November 2014
  • Öffnungszeiten der Galerie: Dienstag-Samstag, 9:30-16:30 Uhr.

WO: THNOC's Williams Research Center, 410 Chartres St., New Orleans, La.

WIE: Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen: http://www.hnoc.org/ oder telefonisch unter (504) 523-4662

WARUM: In Verbindung mit der aktuellen Ausstellung " From Cameo to Close-up: Louisiana im Film. präsentiert das THNOC bis November an einem Samstag im Monat eine kostenlose siebenteilige Filmreihe. Der fünfte Film, "Blaze" (1989), mit Paul Newman, Lolita Davidovich und Jerry Hardin in den Hauptrollen, wird am Samstag, 27. September, um 10.30 Uhr gezeigt.

Basierend auf den 1974 erschienenen Memoiren "Blaze Starr: My Life as Told to Huey Perry," erzählt dieser fiktionale Film von der Romanze zwischen einer jungen Burlesque-Tänzerin und dem exzentrischen Gouverneur von Louisiana, Earl K. Long. Lolita Davidovich spielt die Titelrolle, während Newman den alternden Politiker porträtiert. Der Film, der für einen Oscar in der Kategorie Kameraführung nominiert wurde, wurde in mehreren Städten Louisianas gedreht, darunter Baton Rouge, New Orleans und Longs Geburtsort Winnfield.

" Vom Cameo bis zur Nahaufnahme" feiert Louisianas Hauptrollen auf der Leinwand mit Plakaten, Lobbykarten, Fotografien, Pressebüchern und anderen Ephemera von der Stummfilmzeit bis Mitte der 1990er Jahre. Alle Exponate, die sowohl Filmklassiker als auch weniger bekannte Werke umfassen, stammen aus den ständigen Beständen des THNOC. Der Eintritt ist frei, und die Ausstellung ist bis zum 26. November 2014 zu sehen. Die Öffnungszeiten der Galerie sind Dienstag bis Samstag von 9:30 bis 16:30 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.hnoc.org/ oder telefonisch unter (504) 523-4662.


Alle Vorführungen finden im Williams Research Center, 410 Chartres St., statt und beginnen um 10.30 Uhr. Die weiteren Termine sind wie folgt.

  • Bonusvorführung Mittwoch, 1. Oktober, um 18 Uhr: "Tarzan der Affen" (1918), mit Elmo Lincoln, Enid Markey, George B. French und Gordon Griffith in den Hauptrollen
  •  25. Oktober: "Miller's Crossing" (1990), in den Hauptrollen Gabriel Byrne, Marcia Gay Harden, John Turturro und Albert Finney
  • 22. November: "These Amazing Shadows" (2011), mit John Waters, Tim Roth und Rob Reiner
    ###