Media Contact:
Erin Doucette
504.558.1795
erin@theehrhardtgroup.com

 

NEW ORLEANS - (15. August 2014) - Die spektakuläre Neuinszenierung von Andrew Lloyd Webbers PHANTOM DER OPER von Cameron Mackintosh und Andrew Lloyd Webbers Really Useful Group beginnt am Freitag, den 22. August um 10 Uhr mit dem Vorverkauf für die Premiere in New Orleans im Saenger Theatre. Diese neue Version von PHANTOM, dem erfolgreichsten Musical aller Zeiten, wird mit einer Besetzung und einem Orchester von 52 Personen aufgeführt und ist damit eine der größten Produktionen auf Tournee in Nordamerika. Karten gibt es ab 35 Dollar an der Saenger Theatre Box Office, BroadwayInNewOrleans.com , bei allen Ticketmaster-Verkaufsstellen oder telefonisch unter (800) 982-2787. Gruppenverkäufe werden für Gruppen von 10 oder mehr Personen angeboten und sind unter der Telefonnummer (504) 287-0372 erhältlich. PHANTOM wird als Teil der East Jefferson General Hospital Broadway in New Orleans-Reihe von der New Orleans Theatre Association präsentiert.

Weitere Informationen über die Produktion und ein Vorschaubild finden Sie unter www.ThePhantomOfTheOpera.com/USTour

Andrew Lloyd Webber sagte: "Es ist wundervoll, dass eine neue Produktion von PHANTOM durch Amerika tourt, nachdem die Show nun über 25 Jahre am Broadway gefeiert hat. Regisseur Laurence Connor hat großartige Arbeit geleistet, und die Inszenierung hat in Großbritannien großen Beifall bei den Kritikern gefunden."

Cameron Mackintosh sagte: "Nach einer glorreichen Feier von 25 phänomenalen Jahren am Broadway, deren Ende nicht in Sicht ist, freue ich mich, diese umwerfende neue Produktion von PHANTOM - die im vergangenen Jahr in Großbritannien sowohl vom Publikum als auch von den Kritikern phänomenal gut aufgenommen wurde - nach Nordamerika zu bringen. Mit einem aufregenden neuen Design und einer neuen Inszenierung, die Maria Björnsons erstaunliche Kostüme beibehält, bin ich zuversichtlich, dass sich das nordamerikanische Publikum in das PHANTOM in seinem neuen Gewand verlieben wird - zum ersten Mal oder immer wieder."

Die neue Produktion von PHANTOM ist ein großer Erfolg bei Publikum und Kritikern...

"Außergewöhnlich opulent. Die Geschichten und Beziehungen dieses PHANTOMs haben eine elektrisierende Spannung." - Chicago Sun-Times

"Eine intensive und spektakuläre Neuinszenierung mit einem atemberaubenden neuen Design,
frischer Dramatik und mehr Schwung." - Sunday Express (UK)

"Atmen Sie tief durch und machen Sie sich bereit, geblendet zu werden; diese Art
von großartigem Eskapismus ist genau das, was das Publikum braucht." - The Scotsman (UK)

"Kraftvoll, umwerfend ... und besser denn je." - The Philadelphia Inquirer

"Dieser PHANTOM ist für eine neue Generation." - Roy Leonard, Chicago Now

Diese Neuinszenierung von DAS PHANTOM DER OPER steht unter der Regie von Laurence Connor (die 25-Jahre-Jubiläumsproduktion von Les Misérables jetzt am Broadway), mit einer Choreografie von Scott Ambler, einem Bühnenbild von Paul Brown, einem mit dem Tony Award ausgezeichneten Kostümdesign von Maria Björnson, einem Lichtdesign von Tony Award-Gewinnerin Paule Constable, einem Sounddesign von Mick Potter und musikalischer Leitung von John Rigby. Die Produktion steht unter der Aufsicht von Matthew Bourne und Cameron Mackintosh. THE PHANTOM OF THE OPERA Die Musik stammt von Andrew Lloyd Webber, die Texte sind von Charles Hart (mit zusätzlichen Texten von Richard Stilgoe) und das Buch von Richard Stilgoe und Andrew Lloyd Webber. Die Orchestrierung stammt von David Cullen und Andrew Lloyd Webber.

Derzeit gibt es sieben Produktionen von THE PHANTOM OF THE OPERA auf der ganzen Welt: die Vorzeigeproduktion in London (seit 27 Jahren), New York (seit 26 Jahren), Sapporo (Japan, seit 25 Jahren), Budapest (Ungarn), Hamburg (Deutschland), die Asien-Pazifik-Tournee (jetzt in Südkorea) und Cameron Mackintoshs spektakuläre Neuinszenierung, die jetzt auf Nordamerika-Tournee ist. Die nächste internationale Premiere wird im September 2014 in Taipeh, China, stattfinden.

DAS PHANTOM DER OPER ist auch das erfolgreichste Unterhaltungsprojekt aller Zeiten, mit höheren Einnahmen (6 Milliarden Dollar) als jeder andere Film oder jedes Theaterstück in der Geschichte, einschließlich Titanic, Star Wars und übertrifft bei weitem den weltweit umsatzstärksten Film Avatar (2,8 Milliarden Dollar).

Weltweit hat DAS PHANTOM DER OPER A über 65.000 Vorstellungen gespielt, die von 130 Millionen Menschen in 30 Ländern und 152 Städten in 13 Sprachen gesehen wurden. Die Show wurde mit mehr als 70 wichtigen Theaterpreisen ausgezeichnet.

Es gab bereits drei US-Nationaltourneen von THE PHANTOM OF THE OPERA , die zusammen mehr als 1,5 Milliarden Dollar an den Kinokassen einbrachten und 216 Vorstellungen in 77 Städten in einer beispiellosen Gesamtzeit von 36 Jahren und mehr als 14.500 Vorstellungen vor 31 Millionen Menschen gaben.

THE PHANTOM OF THE OPERA basiert auf dem Romanklassiker Le Fantôme de L'Opéra von Gaston Leroux und erzählt die Geschichte einer maskierten Gestalt, die in den Katakomben der Pariser Oper lauert und eine Schreckensherrschaft über alle Bewohner ausübt. Er verliebt sich unsterblich in die unschuldige junge Sopranistin Christine und widmet sich der Aufgabe, einen neuen Star zu schaffen, indem er ihre außergewöhnlichen Talente fördert und alle ihm zur Verfügung stehenden hinterhältigen Methoden einsetzt.

 

Offizielle Website www.ThePhantomOfTheOpera.com/ustour
www.Facebook.com/PhantomOnTour
@PhantomOnTour

Über Broadway Across America
BROADWAY ACROSS AMERICA ist Teil der Key Brand Entertainment-Familie, zu der auch Broadway.com gehört, und wird von John Gore (Eigentümer & CEO) betrieben. BAA ist der führende Veranstalter von erstklassigen Tournee-Musicals und Theaterstücken in Nordamerika und ist in 40 Märkten tätig. Als führender Broadway-Produzent widmet sich BAA der Entwicklung und Produktion von neuem und vielfältigem Theater. Zu den aktuellen/künftigen Produktionen gehören Beautiful, Bullets Over Broadway, Million Dollar Quartet und Pippin. Zu den früheren Produktionen gehören Hairspray, How to Succeed in Business Without Really Trying, Memphis, Promises, Promises, The Producers und War Horse. Broadway.com ist die führende Theater-Website für Nachrichten, exklusive Inhalte und Kartenverkauf. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte BroadwayAcrossAmerica.com und Broadway.com.

Saenger Theatre
Das ursprünglich 1927 erbaute Saenger Theatre wurde nach dem Vorbild eines prächtigen italienischen Innenhofs und Gartens aus dem 15. Jahrhundert gestaltet und verfügt über eine sternenübersäte Decke, eine gewölbte Umgebung, Statuen, Säulen und Zierleisten. Im Januar 2012 gingen die Stadt New Orleans, die Canal Street Development Corporation (CSDC) und die ACE Theatrical Group eine öffentlich-private Partnerschaft ein, um ein 52 Millionen Dollar teures Restaurierungsprojekt durchzuführen, nachdem das ikonische Theater während des Hurrikans Katrina schwer beschädigt worden war. Das Saenger Theatre wird im Herbst 2013 wiedereröffnet, authentisch und bis ins kleinste Detail restauriert, mit modernsten technischen Verbesserungen und einer neuen, erstklassigen Ausstattung. Das Theater wird ein breites Spektrum an künstlerischen Darbietungen bieten, darunter Live-Theater, Comedy-Shows und musikalische Darbietungen. Das Saenger Theatre befindet sich an der Ecke Canal und North Rampart Street in der Innenstadt von New Orleans und steht im National Register of Historic Places. Besuchen Sie www.saengernola.com für weitere Informationen.

Die New Orleans Theatre Association (NOTA) ist eine gemeinnützige Gesellschaft gemäß 501(c)3, deren Mission es ist, die besten Theater- und darstellenden Künste in New Orleans anzuziehen und zu präsentieren. NOTA widmet sich auch der finanziellen und technischen Unterstützung lokaler gemeinnütziger Institutionen in New Orleans, die sich der Förderung der Theater- und Musikausbildung und Produktion widmen.