FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contact:

Brustman Carrino Public Relations
nola@brustmancarrinopr.com
305-573-0658

Guy Sockrider wurde zum neuen Chefkoch von Tujague's ernannt - der 160 Jahre alten gastronomischen Institution im historischen French Quarter von New Orleans. Sockrider, der über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der kulinarischen Branche verfügt und mehrfach ausgezeichnet wurde, hat vor kurzem das Ruder im zweitältesten Restaurant der Stadt übernommen.

" Das Tujague's hat eine unglaubliche und denkwürdige Vergangenheit. Zum Abschluss unseres 160-jährigen Jubiläums freue ich mich auf die Zukunft des Restaurants und weiß, dass Küchenchef Guy der perfekte Kandidat ist, um unser Team zu leiten und uns in die nächste Ära zu führen," sagt Eigentümer Mark Latter.

In seiner Rolle als Küchenchef wird Sockrider weiterhin die charakteristischen Gerichte zubereiten und den Standard der Exzellenz beibehalten, den die treuen Kunden im Tujague's kennen und erwarten; gleichzeitig entwickelt er eine Reihe neuer Gerichte, die seine erfinderische Technik und kulinarische Philosophie präsentieren.

Regelmäßig kommen neue Gerichte hinzu, darunter Vorspeisen wie Langusten und Ziegenkäse-Crepes mit einer Chardonnay-Creole-Creme; Shrimp Absinthe - frische Golf-Garnelen in einer Absinth-Fenchel-Creme, serviert mit einem frischen Buttermilch-Biskuit; und Salat Midi - in Champagner marinierte reife Tomaten, Kalamata-Oliven, Ziegenkäse, frisches Basilikum, Avocado und EVOO. Als Vorspeisen werden u. a. Golfzackenbarsch Kardinal mit Yukon-Gold-Kartoffelpüree, Spargel und Beurre blanc vom Langusten serviert; Hühnchen Pontalba - eine perfekt gebratene Hühnerbrust, die auf Brabant-Kartoffeln, grünen Zwiebeln, Nueske-Schinken und Pilzen serviert und mit Sauce bernaise übergossen wird; und Gulf Puppy Drum Pontchartrain mit Golfgarnelen, Artischocken und Jumbo-Krabbenfleisch, serviert mit Yukon-Gold-Kartoffelpüree und gedünstetem Brokkoli.

Als Absolvent des Culinary Institute of America in Hyde Park mit einem Zusatzdiplom in Haute Cuisine von Dumas Pierre in Chicago hat Sockrider die Küchen von Restaurants und Hotels in den ganzen Vereinigten Staaten geleitet. So arbeitete er unter anderem im Gault Millau-Gewinner Top O' The Cove und Ralph Brennans Jazz Kitchen in Kalifornien, im Muriel's Jackson Square, im Royal Sonesta und im Bourbon Orleans Hotel sowie zuletzt im Tomas Bistro in New Orleans. Er wurde mehrfach ausgezeichnet und war in den nationalen Fernsehsendungen Great Chef Series, Travel Café und Extra zu sehen.

Tujague's befindet sich in der 823 Decatur Street im French Quarter von New Orleans. Informationen über das Restaurant und andere Feierlichkeiten zum 160-jährigen Jubiläum finden Sie unter www.tujagues.com.

Folgen Sie Tujague's:
www.facebook.com/tujagues
www.twitter.com/tujagues
www.instagram.com/tujagues_restaurant