FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contacts:

Katie Smith
Audubon Nature Institute
Büro 504-378-2693 | Handy 504-278-0542
ksmith@auduboninstitute.org

Bivian "Sonny" Lee III
Son of a Saint
Büro 504-655-8416
sonny@sonofasaint.org

 

 

(New Orleans, La.) - Zwei gemeinnützige Organisationen aus New Orleans haben sich zusammengeschlossen, um ein einzigartiges Mentorenprogramm für Jungen aus der Gegend von New Orleans zu schaffen, die ihre Väter verloren haben. Son of a Saint und das Audubon Nature Institute haben monatliche "keeper for a day" Ausflüge in den Audubon Zoo, das Audubon Aquarium of the Americas und den Audubon Butterfly Garden and Insectarium organisiert, die von einem Son of a Saint Mentor und einem männlichen Audubon Tierpfleger geleitet werden.

Einmal im Monat werden die Jungen zu einem Blick hinter die Kulissen der Attraktionen eingeladen und erhalten informellen Unterricht zu Themen wie der Salzgewinnung im Aquarium und der 400.000-Gallonen-Ausstellung im Golf von Mexiko oder der Frage, warum Insekten die Bausteine allen Lebens im Schmetterlingsgarten und Insektarium sind, sowie zu Aktivitäten wie der Fütterung des größten Säugetiers der Welt im Zoo.

"Unsere jungen Männer wachsen, indem sie neue Erfahrungen machen, und das Audubon Nature Institute bietet uns das Umfeld dafür," sagte Bivian "Sonny" Lee III, Gründer und Vorsitzender von Son of a Saint. "Diese jungen Männer und Jungen lernen Tiere, Insekten und Wasserlebewesen aus der ganzen Welt und aus Louisiana kennen. Das lehrt sie, dass die Welt größer ist als ihre Nachbarschaft."

Son of a Saint will das Leben vaterloser Jungen durch Mentorenschaft, emotionale Unterstützung, Entwicklung von Lebenskompetenzen, konstruktive Erfahrungen und den Aufbau positiver, dauerhafter Beziehungen zwischen Gleichaltrigen verbessern.

Jedes Jahr wählt Son of a Saint eine Gruppe von Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahren aus, die sich den bereits in das Programm aufgenommenen Kindern anschließen. Die Programmteilnehmer sind aufgrund von Inhaftierung, Tod oder Verlassenheit vaterlos. Jeder Junge bleibt Mitglied von Son of a Saint, bis er 18 Jahre alt ist und seine Zusage für das College erhält.

Die Mitglieder von Son of a Saint nehmen an verschiedenen wöchentlichen Aktivitäten wie Reiten, Angeln und Yoga teil, wobei jeder Junge mindestens einmal pro Woche an einer dieser Aktivitäten teilnimmt.

" Sie erleben, wie sehr die Mitarbeiter im Team zusammenarbeiten, sich kümmern und mit Leidenschaft bei der Sache sind," sagt Lee. "Es ist inspirierend und lehrt sie, wie wichtig die Rolle jedes Einzelnen ist, wenn es darum geht, dass jedes Tier, jedes Insekt, jeder Fisch und jedes Meerestier gepflegt wird und gut gedeiht. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie auch sie sich für Lebewesen und unsere Umwelt einsetzen können, und es zeigt ihnen, dass man unabhängig von seinen Lebensumständen etwas in der Welt bewirken kann, nämlich Teamwork und Verantwortung."

Im Jahr 2005 startete das Audubon Nature Institute ein spezielles Programm für die Beziehungen zur Gemeinde, um die Bewohner des Großraums New Orleans einzubinden. Das Engagement des Audubon Nature Institute für die Gemeinde umfasste kostenlose Eintrittstage, einen Gesundheitsinformationsstand auf dem Soul Fest, eine Geschäftsausstellung für lokale Unternehmen, die von Minderheiten geführt werden, Treffen mit den Pinguinen für Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen nach Geschäftsschluss und eine stadtweite Ostereiersuche.

" Audubon sucht immer nach Möglichkeiten, den Zugang und die Integration durch Gemeindepartnerschaften und Bildungsprogramme zu verbessern," sagte Audubon CEO und Präsident Ron Forman. " Der Kontakt mit positiven Vorbildern, die im Bereich der Tierpflege arbeiten, kann die Neugierde wecken, die praktische Auseinandersetzung mit der Wissenschaft fördern und eine lebenslange Wertschätzung der Natur vermitteln, was der Kern unserer Arbeit ist."

Son of a Saint hat seit seinem Start im Jahr 2011 fast 50 Jungen geholfen. Die Öffentlichkeit kann helfen/spenden/freiwillig mitarbeiten, indem sie www.sonofasaint.org besucht.

Audubon Nature Institute
Das Audubon Nature Institute betreibt eine Reihe von Museen, Parks und Forschungseinrichtungen, die sich den Wundern der Natur widmen. Durch innovative Tierausstellungen, Bildungsprogramme und wissenschaftliche Entdeckungen leistet Audubon einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung der Tierwelt für die Zukunft. Zu den Aushängeschildern des Audubon Nature Institute gehören der Audubon Park, der Audubon Zoo, das Audubon Aquarium of the Americas, das Entergy Giant Screen Theater, der Audubon Butterfly Garden and Insectarium, das Audubon Louisiana Nature Center, das Freeport-McMoRan Audubon Special Survival Center, der Woldenberg Riverfront Park und der Audubon Wilderness Park. Ron Forman ist Präsident und CEO des Audubon Nature Institute.
###