Zur sofortigen Veröffentlichung:
Medienkontakte:

Tom Long
Thomas Long Unternehmenskommunikation
504-283-8522 oder 504-669-3030 (Handy)
Tom@thomaslong.net

Steve Worthy
Fore!Kinderstiftung
504-342-3000
sworthy@forekidsfoundation.com

 

NEW ORLEANS, LA (9. April 2015)-Der dynamische PGA TOUR-Star Dustin Johnson, der derzeit auf Platz sieben der Weltrangliste und auf Platz sechs der FedExCup-Punkte steht, wird vom 20. bis 26. April an der Zurich Classic of New Orleans teilnehmen, sagte Steve Worthy, CEO der Fore!Kids Foundation, die das Turnier veranstaltet.

" Das ist ein großer Erfolg für unser Turnier," sagte Worthy. "Dustin ist sowohl bei ernsthaften als auch bei Gelegenheitsgolffans als einer der aufregendsten Spieler auf der PGA TOUR für seine enorme Athletik und Länge vom Tee bekannt," fügte er hinzu.

Johnson ist ein neunfacher Sieger auf der PGA TOUR und gewann in dieser Saison die World Golf Championships-Cadillac Championship. Außerdem wurde er Zweiter in einem Playoff bei den Northern Trust Open, Vierter beim AT&T Pebble Beach National Pro-Am und Sechster bei den Valero Texas Open in dieser Saison.

Johnson hat jedes Jahr mindestens ein Turnier gewonnen, seit er 2008 auf die TOUR kam. Damit gehört er zu einer elitären Gruppe, zu der auch Tiger Woods, Jack Nicklaus und Arnold Palmer gehören, die ebenfalls in jedem ihrer ersten acht Jahre gewonnen haben.

Als First-Team-American am Coastal Carolina College (Conway, S.C.) spielte Johnson im Walker-Cup-Team von 2007, zu dem auch Billy Horschel, der Sieger der Zurich Classic von 2013, und der Fan-Liebling Rickie Fowler gehörten, der regelmäßig an der Zurich Classic teilnimmt. Johnson hat auch in zwei US-Ryder-Cup-Teams und im Presidents-Cup-Team gespielt.

Seit seinem ersten Jahr auf der TOUR im Jahr 2008 hat er nicht mehr an der Zurich Classic teilgenommen, als er den Cut nicht schaffte.

Seine Bilanz bei den Majors umfasst Top-Ten-Platzierungen bei den U.S. Open, den British Open und der P{GA Championship. Zusätzlich zu seinem Sieg bei den World Golf Championships in diesem Jahr gewann er 2013 auch die WGC-HSBC Championship. Bei FedExCup-Playoff-Turnieren gewann er 2011 The Barclays und 2010 die BMW Championship. Außerdem wurde er 2010 und 2012 Vierter bei der Deutsche Bank Championship und 2013 Fünfter bei der TOUR Championship.

Bekannt für seine enorme Länge vom Tee, führt er die TOUR in dieser Saison in der Driving Distance an und führt auch bei den gewonnenen Schlägen vom Tee zum Grün, ein Hinweis auf die Genauigkeit, die seine Kraft ergänzt.


Über die Fore!Kids Foundation:
Seit 1958 hat die Fore!Kids Foundation durch Golfveranstaltungen wie die Zurich Classic of New Orleans, die Golf Ball Gala, eine AJGA-Veranstaltung, eine Sommer-Junior-Tour für Kinder und mehrere wohltätige Golfturniere Geld zur Finanzierung von Kinderhilfsorganisationen gesammelt. Als 501(c)(3)-Gesellschaft hat Fore!Kids dazu beigetragen, bis heute mehr als 26 Millionen Dollar für Kinderhilfsorganisationen im Großraum New Orleans und Baton Rouge zu sammeln. Weitere Informationen unter www.zurichgolfclassic.com.

Über die Zurich Classic of New Orleans:
Die Zurich Classic of New Orleans, die in mehr als 224 Ländern übertragen wird, hat einen erheblichen wirtschaftlichen Einfluss auf die Stadt New Orleans und den gesamten Bundesstaat Louisiana. Unabhängige Untersuchungen haben gezeigt, dass das Turnier Ausgaben von mehr als 40 Millionen Dollar in der lokalen Wirtschaft generiert und 22 Millionen Dollar an positiver nationaler und internationaler Medienpräsenz für die Stadt und den Staat während des ganzen Jahres über die Turnierwoche vom 21. bis 27. April hinaus bringt.

Das Preisgeld für 2014 beläuft sich auf insgesamt 6,8 Millionen Dollar. Der Anteil des Gewinners beträgt 1.224.000 $.

Tageskarten für das Gelände kosten nur 25 $ und Wochenkarten 75 $ und sind telefonisch im Turnierbüro unter 504-342-3000 oder online unter www.zurichgolfclassic.com erhältlich.