Medienkontakt :
Aislinn Hinyup
WYES Promotion Manager
(504) 838-0364
ahinyup@wyes.org

 

 

 

New Orleans, LA - 19. August 2014 - Host Peggy Scott Laborde, Beatles-Historiker und Autor Bruce Spizer, pensionierter WTIX-DJ Bob Walker, WYES' Marcia Kavanaugh und Sänger/Bandleader "Deacon John" Moore erinnern sich an den historischen Besuch der Beatles in New Orleans 1964 mit einer Sonderausgabe von STEPPIN' OUT. WHEN THE BEATLES INVADED NEW ORLEANS: A STEPPIN' OUT SPECIAL Premiere am Freitag, 29. August um 19:30 Uhr und 23:00 Uhr auf WYES-TV/Channel 12.

Spizer spricht darüber, wie die verschiedenen Städte für die US-Tournee der Beatles ausgewählt wurden, über die dramatische Ankunft der Band in der Stadt, ihren Aufenthalt im Congress Inn und vieles mehr. Walker spricht über die Rivalität zwischen den Radiosendern WTIX und WNOE und darüber, wer von beiden das Konzert der Beatles sponserte und warum. Kavanaugh erinnert sich daran, wie sie beim Konzert im City Park Stadium eine Eintrittskarte für einen Platz auf dem Spielfeld gewann und wie es war, von einem Ansturm schreiender Fans, die über die Barrikaden sprangen, niedergetrampelt zu werden. "Deacon John" besuchte das Konzert ebenfalls und berichtet von seinen Erinnerungen an diesen Abend, als er mit seiner Frau auf der Tribüne saß und die Musik genoss. Am Ende des Specials singt er den Beatles-Song "If I Fell."

Seltene Schnappschüsse des Fotografen Ted Rozumalski von den Beatles auf der Bühne wurden von Robert Rozumalski zur Verfügung gestellt. Das Special enthält auch Bilder von Bürgermeister Schiro und den Beatles, die Originalproklamation mit dem Titel "Beatles Day in New Orleans", die alle vier Beatles auf ihrer Pressekonferenz im Congress Inn unterzeichneten, Fotos von kreischenden Fans, ein WTIX-Flyer, der während und nach dem Konzert ohnmächtig geworden, ein Original-Beatles-Konzertticket sowie Filmmaterial vom Konzert und mehr.

WENN DIE BEATLES IN NEW ORLEANS EINZIEHEN: EIN STEPPIN' OUT SPECIAL wird produziert und moderiert von Peggy Scott Laborde. Kelsi Schreiber ist Koordinierende Produzentin. Larry Roussarie ist Redakteur. Tom Gregory ist Regisseur. Ashli Richard ist Associate Producer.

####