In einer Stadt, die für klassische Cocktails und südländische Frühstücke bekannt ist, ist ein feuchtfröhlicher Brunch eine Notwendigkeit. Egal, ob Sie nach einem ausgefallenen Jazz-Brunch, einem glitzernden Drag-Brunch oder einem Funky suchen , lokaler Ort, wir haben diese Liste köstlicher Recs nach Nachbarschaft zusammengestellt, sodass Sie überall erkunden (und genießen) können, von Uptown bis zum Auf dem Wasser. Schnappen Sie sich Ihre Crew und machen Sie sich bereit, sich zu verwöhnen. Die unten aufgeführten Restaurants sind nur einige unserer Favoriten - hier gibt es noch viel mehr zur Auswahl.

Uptown Brunch

Paul Broussard

Atchafalaya

Atchafalayas Brunch ist aus so vielen Gründen wunderbar. Die Speisekarte ist köstlich und bietet für jeden Gaumen etwas - alles von& Low-Country-Garnelengrieß bis hin zu klassischer Quiche Lorraine. Und vergessen wir nicht die saftigen Brunch-Cocktails - ihre Bloody Mary ist ein Muss. Das Beste ist, dass Atchafalaya einer der wenigen Orte ist, die ihr Brunch-Angebot außerhalb des Wochenendes erweitern. Genießen Sie das Brunch-Menü von Donnerstag bis Montag von 10 bis 14:30 Uhr. 

Apolline

Apolline liegt an den geschäftigen sechs Meilen langen Geschäften, Kunstgalerien, Restaurants und Bars der Magazine Street und ist eine Freude für diejenigen, die ihr Brunchen ernst nehmen. Bodenlose Mimosen und Bloody Marys kosten nur 20 US-Dollar und passen hervorragend zu einem Menü, das Zimt-Pekannussspeck, geräucherte Schweine-Enchiladas sowie Garnelen und Grütze aus Abita-Bier, Cremini-Pilzen und geräucherter Andouille-Wurst umfasst.

Justen Williams
Jack Rose

Jack Rose

Tucked inside the Pontchartrain Hotel, Jack Rose offers a funky space with a killer menu. Brunch is offered on Sundays and includes menu items like calamari, chicken and waffles, and duck and andouille gumbo. Make it a party with their disco punch, which serves up to 10 people and comes served in an actual disco ball!

Basin

Der gebürtige Kolumbianer Edgar Caro wollte ein Restaurant eröffnen, in dem unsere Fülle an frischen, lokalen Meeresfrüchten gefeiert wird. Basin ist sein zweites von drei Restaurants in New Orleans, aber das einzige, das Brunch anbietet. Fisch-Tacos, Hühnchen und Waffeln mit Cayennehonigbutter und Brioche-French Toast sind einige der Favoriten. Bodenlose Mimosen werden ebenfalls jeden Samstag und Sonntag von 11:30 bis 15:00 Uhr angeboten. Speisen im Freien sind ebenfalls möglich (Bürgersteig und Innenhof).

Mid-City Brunch

Paul Broussard
Brunch at Brown Butter

Brown Butter Southern Kitchen

Die gemütliche Atmosphäre und das klassische südländische Menü von Brown Butter sind ideal, wenn Sie viele einzigartige Gerichte probieren möchten, wie den Brunch-Burger mit Brie auf einem Brioche-Brötchen oder den brunchigen Salat mit Maisbrot-Croutons, gekochtem Ei und gezuckertem Speck. Machen Sie es feucht mit den bodenlosen 15-Dollar-Mimosen oder Bloody Marys des Restaurants. Der ungezwungene Ort ist ein großartiger Abschluss Ihres Wochenendausflugs. 

Ralph’s on the Park

Das Ambiente im Ralph's liegt gegenüber dem malerischen Stadtpark und ist unübertroffen. Genießen Sie 20-Dollar-Flaschen Sekt oder einen ihrer Frühstückscocktails mit einem Saft Ihrer Wahl zwischen Krabben- und Avocado-Toast, Schildkrötensuppe sowie Steak- und Eierhussarde mit Hollandaise, gerösteten Pilzen und pochiertem Ei. Speisen im Freien sind ebenfalls verfügbar.

Katies

Katies Brunch findet vielleicht nur sonntags statt, aber Sie sollten ihn nicht verpassen. Bestellen Sie eine rote oder weiße Sangria, eine Double Bloody Mary zum Preis einer Single oder eine Flasche Sekt für den Tisch, der zu einer ihrer sättigenden und belebenden Menüoptionen passt. Probieren Sie ein warmes Frühstück Po-Boy - heiße Wurstpastetchen, gegrillter Schinken, Speck, Rührei und amerikanischer Käse, gepresst auf französischem Brot - sowie Kekse und ländliche Soße. 

Rebecca Todd
Toup's Meatery

Toups Meatery

Starkoch Isaac Toups bereitet einen dekadenten Brunch voller südländischer Aromen zu. Zu den Hauptgerichten gehören Foie Gras Torchon, gebratener Wels Benny und Louisiana Blue Crab Claws. Spülen Sie das schwere Geschirr mit einem köstlichen Brunch-Time-Cocktail ab und sparen Sie Platz für ein Stück Doberge-Kuchen!

Downtown/ Central Business District Brunch

Justen Williams
Chicken Fried Duck & Cornbread Waffle - Copper Vine

Copper Vine

Nur ein paar Blocks vom Caesars Superdome entfernt finden Sie eine üppige Terrasse voller Grün. Copper Vine ist der ideale Ort bei schönem Wetter, obwohl das Innere genauso wunderschön ist. Von Brunch-Klassikern bis hin zu Fladenbrot und Sandwiches gibt es eine große Auswahl. Ganz zu schweigen davon, dass sie über 30 Weine vom Fass sowie Krüge mit vier verschiedenen Sangria-Sorten anbieten. 

Randy Schmidt, Willa Jean
BBQ Shrimp Toast - Willa Jean

Willa Jean

Das Gebäck in der Willa Jean ist nicht von dieser Welt gut und das Brunch-Menü enttäuscht Sie auch nicht. Denken Sie an Brathähnchen und Tabasco-Honigkekse, BBQ-Garnelentoast und Affenbrot Die Getränkekarte ist genauso aufregend mit verschiedenen alkoholfreien Kaffees, Frosé, Aperol Spritz und vielem mehr. 

Sofia NOLA

Benannt nach Miss Sofia Loren, ist dieses italienisch inspirierte Restaurant in der Julia Street eine der optimistischsten Restaurantszenen der Stadt. Sie werden keine traditionellen Brunch-Gerichte auf der Speisekarte finden, aber Sie werden eine Frühstückspizza mit Lauch, knusprigem Speck und Fontina finden. Die Hauptstützen wie Fleischbällchen, Ricotta mit gegrilltem Brot, Pasta alla Vodka und Cacio e Pepe stehen ebenfalls zum Brunch zur Verfügung. Genießen Sie Ihre Wahl zwischen bodenlosen Aperol-Spritzes, Granatapfel-Mimosen oder klassischen Mimosen. 

French Quarter Brunch

Paul Broussard
Bananas Foster French Toast - Stanley

Stanley

Stanley überblickt den legendären Jackson Square, also kommen Sie hierher, um das typische NOLA-Brunch-Erlebnis zu genießen. Außerdem serviert das Restaurant den ganzen Tag über Frühstück und Brunch. Schlafen Sie also so lange, wie Sie möchten. Auf der Speisekarte stehen kreolische Klassiker, die Sie nie enttäuschen, und die alkoholfreien Getränke hier beinhalten die Brunch-Standards - Mimosen, Bloody Marys usw. -, aber auch Stanley-Milchshakes wie einen White Russian Milkshake, einen Irish Coffee Milkshake und einen Brandy Milk Punch Milkshake. Nippen Sie an einem feuchten Shake oder nehmen Sie einen zum Mitnehmen und schlendern Sie durch die St. Louis Cathedral, während Sie das French Quarter erkunden.

Zack Smith
Cane & Table

Cane & Table

Bekannt für ihre Cocktails, ist es keine Überraschung, dass Cane and Table sich hervorragend für einen feuchten Brunch eignet. Von der Karibik inspirierte Cocktails sind immer kreativ und erfrischend. Gönnen Sie sich süße Kochbananen, Empanadas oder ein kubanisches Sandwich zum Brunch. Sitzen Sie drinnen oder draußen - so oder so, Sie werden sich auf jeden Fall wie im historischen French Quarter fühlen. 

Broussard’s Restaurant

Dieses 100 Jahre alte Restaurant im French Quarter ist in mehrfacher Hinsicht ein Wahnsinn. Mit einem schönen Innenhof, in dem sich die älteste Glyzinienrebe der Stadt befindet, makellosen privaten Speisesälen und einer Speisekarte mit klassischer kreolischer und französischer Küche sollten Sie Broussard's auf Ihre Liste setzen. Wir lieben ihren Brandy-Milchpunsch und das Langusten- und Brie-Omelett mit Austernpilzen und Lyonnaise-Kartoffeln. Bodenlose Mimosen oder Rosé kosten beim Kauf eines Entrée nur 18 US-Dollar. 

Marigny and Bywater Brunch

Paul Broussard, NOTMC
Elizabeth’s

Elizabeth’s

Elizabeth's ist aus so vielen Gründen ein herausragender Brunch. Die Atmosphäre ist fröhlich und hell, da die Wände des Restaurants mit Dr. Bobs ikonischen Kunstwerken gesäumt sind (Profi-Tipp: Besuchen Sie nach dem Brunch sein Studio die Straße runter). Die Speisekarte ist dekadent und voller Gerichte, die von Grund auf neu zubereitet werden, und während Elizabeth's täglich wechselnde Specials anbietet, ist das einzige Gericht, das Sie hier nicht verpassen sollten, der Pralinenspeck. Mit Zucker überzogener Speck wird am besten von einem Cocktail begleitet. Gönnen Sie sich also eines der Getränke oder Cocktailspezialitäten auf der Speisekarte an der voll ausgestatteten Bar. 

Justen Williams
The Country Club

The Country Club

Dies ist kein typischer Country Club. Genießen Sie Boudin-Boulettes, gebratene grüne Tomaten,& Garnelengrieß und andere Favoriten. Fügen Sie Ihrer Mahlzeit eine Karaffe Mimosen oder einen Brandy-Milchpunsch hinzu und schon speisen Sie im New Orleans-Stil. Aber die perfekte Kombination zu diesem köstlichen Wochenend-Brunch-Menü ist die dazugehörige Drag-Show. Bringen Sie Ihr Geld in kleinen Rechnungen mit, um Ihren Darstellern ein Trinkgeld zu geben, während sie durch das Restaurant gehen! 

Rebecca Todd
Morrow’s

Morrow’s

Morrow's liegt an der St. Claude Avenue und ist ein angesagter Ort, der seit seiner Eröffnung im Jahr 2018 beliebt ist. Die Speisekarte umfasst& Hummer-Mac-Käse, Gumbo-Ramen und vieles mehr. Genießen Sie für 40 US-Dollar eine Flasche Mimosen für den Tisch mit einem Saft Ihrer Wahl, darunter Erdbeere, Ananas, Mango oder die traditionelle Orange. Das schicke Restaurant spielt den ganzen Tag über& R-B-Musik der 90er Jahre.

Paladar 511

Jedes Viertel wünscht sich einen Paladar 511, aber es sind die Bywater-Bewohner, die einfachen Zugang zu diesem kulinarischen Juwel und seinen hausgemachten Nudeln, Pizzen und vielem mehr haben - alles zubereitet aus saisonalen, frischen, und lokale Zutaten. Der Brunch beinhaltet die Bauerneipizza mit Apfelholzspeck und geschmortem Kohlgrün, Huevos Rancheros, Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen und ihre Variante des klassischen Eierbenedikts mit Krabbenklumpen, Jalapeños und Maisbrot. Klassische Brunch-Cocktails wie Bloody Marys, Mimosen oder Brandy Milk Punch sind glasweise erhältlich.