New Orleans ist der perfekte Ort für LGBTQ-Familien, um nicht nur unglaubliche Kultur und Küche zu genießen, sondern auch Spaß zu haben. Von Kutschfahrten durch das Quarter und der Drag Queen Story Hour bis hin zum Kindermuseum und dem Cool Zoo ist es nicht schwierig, etwas Lustiges zu finden - es geht darum, zuerst zu entscheiden, was zu tun ist. Aber keine Sorge, dieser praktische Spickzettel hilft Ihnen dabei, eine Reiseroute zusammenzustellen, die Ihre gesamte Krewe lieben wird.

Sorena Briley
Pferde- und Kutschfahrt im French

Eine Kutschfahrt durch das French Quarter

Eine unglaubliche Sache an New Orleans ist, dass es an jeder Ecke eine Geschichte gibt - insbesondere Geistergeschichten. Wenn Ihre Kinder eine gute gruselige Geschichte lieben, fahren Sie zum Jackson Square, wo Sie Pferdekutschen finden, die Sie auf eine bezaubernde Fahrt durch das historische Viertel mitnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Fahrer finden, der sich mit den heimgesuchten Überlieferungen der Stadt auskennt, und bereiten Sie sich dann darauf vor, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Drag Queen Story-Stunde

Was ist die Drag Queen Story Hour? Es ist genau das, was Sie denken - ziehen Sie Queens, die Kindern in Bibliotheken, Schulen und Buchhandlungen Geschichten vorlesen. Die Drag Queen Story Hour ist absolut fantastisch. Es gibt eine wiederkehrende Drag Queen Story Hour in der New Orleans Public Library, aber viele andere lokale Orte veranstalten auch eine Story Hour. Finden Sie die nächste Veranstaltung im NOPL-Kalender.

Insider-Tipp: Wenn Sie ein Kind haben, das sich gerne verkleidet, ist dies die perfekte Gelegenheit, um seine hellsten und farbenfrohsten Accessoires herauszuholen.

Zack Smith
Storyland

Storyland im Stadtpark

Im City Park ist so viel los, dass Sie ein ganzes Wochenende voller Spaß verbringen können, ohne woanders hinzugehen. Es gibt Minigolf, Spielplätze, einen Skulpturengarten, Tretboote, Tandemräder, den Vergnügungspark Carousel Gardens, das New Orleans Museum of Art und das Storyland. Storyland ist ein Wunderland voller Dinge zum Klettern und Reiten, die sich alle auf Charaktere aus ihren Lieblingsgeschichten konzentrieren, darunter Dornröschen, Peter Pan und mehr. Nur wenige Meter vom Storyland entfernt befindet sich der Vergnügungspark Carousel Gardens, der für Gäste jeden Alters Nervenkitzel verspricht.

Wissenswertes: Das Karussell im Carousel Gardens Amusement Park wurde 1906 eröffnet, aber einige der Tierfiguren stammen aus dem Jahr 1885.

Justen Williams
Louisiana Children’s Museum

Das Louisiana Children's Museum

Das neue und verbesserte Kindermuseum, das Anfang 2020 eröffnet wurde, ist ein lokaler Favorit für Eltern und Kinder. Kinder lieben die interaktiven Exponate und das winzige Lebensmittelgeschäft, das mit allem ausgestattet ist, von Brot bis Langusten (und Arbeitsregistern). Sie haben auch wunderbare wöchentliche und monatliche Programme im Kindermuseum. Besuchen Sie also unbedingt ihre Website, um zu sehen, was es Neues und Kommendes gibt.

Insidertipp: Besuchen Sie die Ausstellung Dig Into Nature, um lokale Tiere, Pflanzen und ihre Lebensräume hautnah zu erkunden.

Devonte Williford
Audubon Zoo

Cool Zoo

Frühling und Sommer in New Orleans können ziemlich warm sein. Und nachdem Sie den Zoo erkundet haben, gibt es keinen besseren Weg, sich abzukühlen als im Cool Zoo, einem Wasserpark im Audubon Zoo. Tickets kosten 10$ und bieten Ihnen Zugang zu einem 750-Fuß-Lazy River und Schläuchen, die sich perfekt zum Zurücklehnen und Abkühlen eignen. Sie können sogar Ihre eigene Cabana zum Faulenzen und Entspannen mieten, während die Kinder das Splash Pad genießen.

Insider-Tipp: Lassen Sie Ihre Floaties im Hotel. Der Cool Zoo liefert Schwimmwesten.

Eiscreme bei Creole Creamery

Creole Creamery ist wie eine alte Eisdiele voller hausgemachter Aromen, die die ganze Familie begeistern werden. Von rotem Samtkuchen und Nektarcreme bis hin zu Lavendel und Hibiskus finden Sie vielleicht Ihren neuen Lieblingsgeschmack. Vorsicht, Ihre Kinder können ein oder zwei zusätzliche Messlöffel verlangen.

Insider-Tipp: Besorgen Sie sich anstelle von Einzelbestellungen einen großen Tchoupitoulas-Eisbecher (acht Messlöffel und acht Beläge), den die Familie teilen kann.

Pride

Jedes Jahr während Pride wird die Stadt mit Veranstaltungen und Aktivitäten lebendig, von denen viele familienfreundlich sind. Lokale Brauereien und Unternehmen veranstalten Familientage mit Musik, Kunsthandwerk, Schneebällen, Drag-Performances und vielem mehr. Im jährlichen Veranstaltungskalender finden Sie Programme, die die ganze Familie begeistern und gleichzeitig Mitgefühl und Inklusivität vermitteln.

Insider-Tipp: Versuchen Sie eine LGBTQ-Tour im French Quarter, um mehr über die queere Geschichte und Kultur der Stadt zu erfahren.

Zack Smith
Audubon Aquarium of the Americas

Audubon Aquarium of the Americas

Das New Orleans Audubon Aquarium wurde als eines der fünf besten des Landes eingestuft, und einmal ist leicht zu verstehen, warum. Das Aquarium liegt am Mississippi und lädt Besucher ein, mehr als 3.600 Tiere aus aquatischen, arktischen und Regenwald-Lebensräumen zu treffen. Eine der neuesten Attraktionen ist Shark Discovery, die über einen Hai- und Rochen-Touch-Pool verfügt. Dies ist ein perfektes Ziel für alle, die eine Pause von der Hitze suchen, die ebenso lehrreich wie unterhaltsam ist.

Insider-Tipp: Wenn Sie das Aquarium während des Pride-Monats besuchen, werden Sie einige Ihrer Lieblingstiere im Regenbogenstil feiern sehen.