In New Orleans gibt es zahlreiche Museen, die sich hervorragend für Familien eignen, von denen viele diesen August am Museumsmonat teilnehmen. Der Museumsmonat ist ein Programm, bei dem Sie mit einer Museumsmitgliedschaft den gesamten Monat lang Zugang zu jedem teilnehmenden Museum erhalten. Wenn Sie eine Mitgliedschaft im Kindermuseum erhalten, können Sie das National WWII Museum, das Jazz Museum und mehr als ein Dutzend andere besuchen, von denen viele ideal für Kinder sind. Sehen Sie sich die teilnehmenden Museen unten an, um eine unterhaltsame Reiseroute im August zu planen.

1
Justen Williams

Das Louisiana Children's Museum befindet sich in der üppigen Grünfläche des City Park und ist ein Genuss für Kinder jeden Alters. Kinder werden es lieben, den Mighty Mississippi durch die Flussausstellung kennenzulernen und die Natur auf dem Museumsgelände zu erkunden. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus online. Sie können auch im Acorn Cafe, dem super kinderfreundlichen Restaurant vor Ort, zu Mittag essen. 

2
Justen Williams

Das National WWII Museum wird häufig als Top-Museum des Landes ausgezeichnet und ist ein Muss auf der Liste jedes Reisenden. Das Museum erzählt die Geschichte der amerikanischen Erfahrung während des Krieges und beherbergt sowohl Sonder- als auch Wanderausstellungen, eine Vielzahl von Veranstaltungen und ein 4D-Theatererlebnis. Eine Geschichtsstunde für Kinder, die interaktiven Elemente machen das Lernen zum Vergnügen. Der weitläufige Campus umfasst ein Hotel und mehrere Restaurants. 

3
Rebecca Todd

Kinder werden sich über die Tränke und Legenden des Apothekenmuseums freuen. Die Sammlung des Museums, die in der Apotheke von Amerikas erstem zugelassenen Apotheker untergebracht ist, dokumentiert und illustriert die Geschichte der Medizin im 19. Jahrhundert. Es ist eines der interessantesten und einzigartigsten Museen, die New Orleans bietet.

4
Cheryl Gerber

Das New Orleans African American Museum befindet sich im historischen Black Tremé und widmet sich dem Schutz, der Erhaltung und Förderung der Geschichte, Kunst, Beiträge und Kultur der Afroamerikaner in New Orleans und der afrikanischen Diaspora. Das Museum zeigt Exponate von schwarzen Künstlern und zeigt Unternehmen in Schwarzbesitz auf einem monatlichen Markt. 

5
Photo courtesy of New Orleans Jazz Museum

Das Museum ist bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt und bietet dynamische interaktive Ausstellungen, generationenübergreifende Bildungsprogramme, Forschungseinrichtungen und ansprechende musikalische Darbietungen in der Stadt, in der der Jazz geboren wurde.

6
Zack Smith

Das New Orleans Museum of Art beherbergt mehr als 40.000 Objekte aus 5.000 Jahren Kunst, darunter Fotografie, Glas sowie japanische und afrikanische Werke. Ältere Kinder werden es genießen, in der Kunst zu stöbern und sich die Sonderausstellungen anzusehen, zu denen in den vergangenen Jahren „Queen Nefertari's Egypt“ und die Modeausstellung „A Queen Within: Adorned Archetypes“ gehörten. Neben dem Museum befindet sich der Sydney and Walda Besthoff Sculpture Garden, ein kostenloser Garten mit Dutzenden einzigartiger Skulpturen.

Die vollständige Liste der teilnehmenden Museen finden Sie hier.

Kinderfreundliche Auswahl für den Museumsmonat

View Map

Kinderfreundliche Auswahl für den Museumsmonat