Der Ursprung des Wortes "Boudin" ist zwar unklar, aber in der Küche bedeutet es eine Abwandlung von Wurst. In der Cajun-Küche, insbesondere in der Gemeinde Acadiana in Louisiana, bezeichnet es eine Mischung aus Fleisch, Reis und Gewürzen, die dann in Schweinedärme gefüllt wird. Traditionell wird vor allem Schweinefleisch verwendet, aber man findet Boudin auch mit Langusten, Alligator oder Krabben gefüllt. Gekocht, geräuchert oder gegrillt kann Boudin praktisch überall verzehrt werden, was es zu einer einfachen und sättigenden Mahlzeit für unterwegs macht, die besonders bei Jägern und Anglern beliebt ist.

Paul Broussard
Cochon - Boudin

In New Orleans gibt es Boudin nicht nur in seiner traditionellen Form, sondern auch paniert und in Bällchen gebraten - eine noch dekadentere Art, diese lokale Delikatesse zu genießen. Hier finden Sie einige Lokale, in denen Sie all die verschiedenen köstlichen Versionen von Boudin finden können. Probieren Sie eine oder alle!   

Für diejenigen, die Boudin in seiner traditionellsten Form probieren möchten, bietet Cochon Butcher normale und geräucherte Boudin-Stücke an. Bestellen Sie pfundweise, probieren Sie es auf einem individuellen Charcuterie-Brett oder beeindrucken Sie bei Ihrem nächsten Festtagsschmaus mit dem küchenfertigen, mit Boudin gefüllten Bell Evans-Truthahn, der bis zu 10 Personen satt macht. 

Piece of Meat Butcher ist ein weiterer Ort, an dem Sie sowohl normale als auch geräucherte Boudin-Stücke sowie ein mit Boudin gefülltes Huhn finden können. 

Justen Williams
Fleischstück Metzger - Boudin-Eierröllchen

Der Publikumsliebling scheint die Boudin-Kugel zu sein, denn alles, was paniert und frittiert ist, ist besser, oder? Einige Favoriten gibt es bei Toups' Meatery in Mid-City, Cajun Mike's on Baronne im Central Business District (unbedingt auch die Süßkartoffel-Pommes probieren), und Elizabeth's, ein beliebter Brunch-Laden im Bywater, serviert seine Boudin-Bällchen mit einer köstlichen kreolischen Senfsauce. Jacques-Imo's, bekannt für seinen Käsekuchen mit Shrimps und Alligatorwurst und sein gebratenes Hähnchen, serviert ebenfalls wunderbare Boudin-Bällchen nach "Arancini-Art" mit Pepper-Jack-Käse. Red Fish Grill im French Quarter bietet eine Version mit Alligator an, die mit Senfsauce und Pfeffergelee serviert wird. Und wenn Sie beim Bowling Boudin essen wollen, sollten Sie sich Rock N' Bowl ansehen, die älteste Bowlingbahn von New Orleans, auf der jedes Wochenende Live-Musik gespielt wird. Die Boudin-Kugeln mit "Boss-Sauce" werden auf einer Platte mit 20 Stück serviert und sind zum Teilen gedacht, obwohl es unmöglich ist, nur eine zu essen!