Kostüme sind ein wesentlicher Bestandteil der Karnevalstradition in New Orleans. Je ausgefallener ein Outfit oder Accessoire Sie während des Karnevals tragen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich einfügen (und, was noch wichtiger ist, Spaß haben). Sich in den offiziellen Karnevalsfarben zu kleiden – Lila, Grün und Gold – ist nur das Nötigste. Wir haben eine Liste mit Tipps und lokal anerkannten Kostümgeschäften zusammengestellt, die Ihnen bei der Planung des perfekten Looks helfen, der selbst in der Bourbon Street alle Blicke auf sich ziehen wird.

Zack Smith
Mardi Gras Day

Karneval Kostüm Tipps

1. Tragen Sie bequeme Schuhe

Dieser Tipp ist vielleicht nicht der lustigste, aber er ist entscheidend, wenn Sie einen ganzen Tag auf der Paradestrecke überstehen möchten. Mardi Gras erfordert viel Laufen, daher empfehlen wir Ihnen, Schuhe zu tragen, die Ihre Füße glücklich machen. Aber bequeme Schuhe müssen keine langweiligen Schuhe sein! Wir empfehlen leuchtende, metallische oder juwelenbesetzte Sneaker. Wenn du schlau werden willst, kannst du eine Heißklebepistole zu einem älteren Paar Schuhe nehmen. Lassen Sie sich von den ikonischen Schuhen der Krewe of Muses inspirieren – wir raten Ihnen jedoch dringend, keine Absätze zu verwenden.  

2. Kleide dich in Schichten

Das Wetter in New Orleans ist immer unberechenbar, und die Karnevalszeit ist da keine Ausnahme. Wenn sich ein kühler, feuchter Morgen im Handumdrehen in einen sonnigen Nachmittag verwandeln kann, sollten Sie Ihr Kostüm flexibel gestalten. Tragen Sie Strumpfhosen oder Leggings als zusätzliche, abnehmbare Schicht, oder überlegen Sie sich eine Jacke, die zum Farbschema Ihres Kostüms passt, egal ob sie von der Stange ist oder von Ihnen selbst entworfen wurde.

3. Tragen Sie eine Perücke

Eine flippige Perücke ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein normales Outfit in ein echtes Faschingsensemble zu verwandeln. Egal, ob sie mit einem Tutu und den besten Perlen aus Ihrem Wurfsack kombiniert wird oder einfach nur ein weiterer Teil eines aufwendigen Kostüms ist, eine tolle Perücke ist ein echter Knaller. In den Kostümgeschäften von New Orleans gibt es jede Menge Perücken. Wenn Sie also ohne Perücke anreisen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

Zack Smith
Karneval Perücken

4. Accessorize

New Orleans weiß, dass Federn und Pailletten ein Kostüm ergeben, aber Ihre Accessoires können sowohl funktional als auch auffällig sein. Versuchen Sie, eine Bauchtasche mit Pailletten zu tragen, um Ihr Handy und Ihre Brieftasche zu halten, oder verwenden Sie eine Federboa, um Textur zu verleihen und Sie warm zu halten.

5. Kreativ werden mit Make-up

Falsche Wimpern, Glitzer am Körper, Gesichtsbemalung – Make-up ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihr Karneval-Outfit interessanter zu gestalten. Fügen Sie ein paar Strasssteine zum Aufkleben um Ihre Augen hinzu oder verzieren Sie Ihre Wangenknochen mit buntem Body-Glitter, um alles, was Sie tragen, richtig zur Geltung zu bringen.

6. Erinnere dich an deine Karnevalsfarben

Sie wissen nicht, was Sie anziehen sollen? Schmücken Sie sich im Zweifelsfall in den offiziellen Farben des Karnevals: Lila, Grün und Gold. Denken Sie an ein grünes Hemd, eine lila Perücke und einen goldenen Glitzerkörper oder mischen Sie sich in einem Mardi Gras-Polo- oder Rugby-Shirt unter die Einheimischen.

Justen Williams
Miss Claudias Vintage-Kleidung

Lokale Karneval-Kostümgeschäfte

Fifi Mahony's

Wenn Sie auf der Suche nach einer Perücke sind, sind Sie bei Fifi Mahony's genau richtig. Der Einkauf in dieser Boutique im französischen Viertel ist ein Erlebnis - die Mitarbeiter passen die Perücken fachmännisch an die Gesichtsform, den Farbton und die Kostümwünsche der Kunden an. Sie können dort auch Körperschmuck, Make-up und andere Mardi Gras-Accessoires kaufen. - 934 Royal St.

Lustiger Affe

Funky Monkey liegt in der Magazine Street im Irish Channel und ist eine Wiederverkaufsboutique, die sich auf Kostüme spezialisiert hat. Hier finden Sie neben den traditionellen Weiterverkaufsoptionen vorgefertigte Kostüme, Schuhe, Accessoires und Vintage-Ballkleider. – 3127 Magazin St.

Miss Claudias Vintage-Kleidung und -Kostüme

Miss Claudia's in Uptown ist der Traum-Kostümladen für Liebhaber des Trödelns und des Vintage-Stils. Hinter der unscheinbaren Eingangstür finden Sie eine Fundgrube für lustige Accessoires, darunter glitzernde Handtaschen und Majorettenstiefel. - 4204 Magazine St.

Südstaaten-Kostümfirma

Möchten Sie lieber ein aufwändiges Kostüm mieten als eines zu kaufen? Southern Costume Company ist der richtige Ort für Sie. Vielleicht finden Sie sogar ein Kostüm, das in einem in New Orleans gedrehten Film verwendet wurde! Neben dem Verleih bietet das Geschäft auch Kostümdienstleistungen, Schneiderei und Zubehör an. - 951 Lafayette St.

Uptown Kostüm & Tanzbekleidung

Uptown Costume and Dancewear liegt an einem Abschnitt der Magazine Street, der voller Boutiquen ist, und ist zweifellos einer der umfassendsten Kostümgeschäfte der Stadt. Mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten für alle Ihre Kostümbedürfnisse ist dieser Halt ein Muss beim Einkaufen von Mardi Gras-Heftklammern. – 4326 Magazin St.

Das Kostümzentrum von New Orleans

Mit neuen und gebrauchten, handgefertigten Kostümen feiert das New Orleans Costume Center, was New Orleans einzigartig macht. Neben kompletten Kostümen enthält es auch Zubehör zum Selbermachen – wie Verzierungen, Federn und Pailletten. Wenn Sie wirklich alles geben wollen, können Sie einen Kostümbildner engagieren, der Ihnen etwas Besonderes macht. – 2716 Königliche St.

Nikkis French Quarter Halloween Store

Wir wissen, dass Nikkis Halloween im Namen hat, aber das bedeutet nicht, dass es kein großartiger Ort ist, um sich ein paar Mardi Gras-Accessoires zu schnappen. Hier finden Sie viele Perücken, Masken, Körperbemalung und Make-up, um jedes Kostüm zu ergänzen. – 107 Chartres St. B

Glitter Box N.O.

Glitter Box N.O. ist ein unabhängiges Geschäft mit einer Leidenschaft für die Stärkung von Menschen mit marginalisiertem Geschlecht und ist voll mit einzigartigen Fundstücken und Kreationen von lokalen Künstlern. Verkleiden Sie sich mit einem ihrer paillettenbesetzten Kleidungsstücke oder Kopfbedeckungen und genießen Sie die Magie der Karnevalszeit, während Sie gleichzeitig lokale Künstler unterstützen. Ein Teil jedes Verkaufs geht an eine monatlich wechselnde gemeinnützige Organisation. - 1109 Royal St.

Jabari Henry
Bourbon Street Awards

Wo man die besten Faschingskostüme sieht

Bourbon Street Awards

Wenn Sie einige der aufwendigsten handgefertigten Kostüme der Stadt in Aktion sehen möchten, sind Sie bei den Bourbon Street Awards am Mardi Gras Day genau richtig. Die Veranstaltung wurde als "der berühmteste Drag-Queen-Wettbewerb in Amerika" bezeichnet und jedes Jahr werden von lokalen und internationalen Drag-Queen-Moderatoren Preise für den besten Drag, das beste Leder, die beste Gruppe und die beste Show vergeben. Um die Awards zu sehen, sollten Sie am Mardi Gras Day frühmorgens in der Nähe der Kreuzung der Bourbon Street und der St. Ann Street ankommen, um einen Platz auf der Straße zu ergattern.

Rote Bohnen Parade

Lundi Gras (oder der Tag vor Mardi Gras) bedeutet die Red Beans Parade , bei der die Mitglieder der Crew in speziellen, handdekorierten Anzügen mit – Sie haben es erraten – Bohnen schmücken! Die krewe-Mitglieder ziehen zusammen mit allen inoffiziellen Nachtschwärmern, die mitmachen möchten. Die Parade beginnt um 14 Uhr am Lundi Gras in der Marigny und trifft auf die Parade „Dead Beans“ mit ihren Bohnenkostümen zum Thema Tag der Toten, in der Treme .

St. Anne Parade

Die Gesellschaft von St. Anne ist eine Mardi Gras Mardi Gras-Krewe, die am Mardi Gras Day Paraden macht. Im wahren Geist des Tages hat St. Anne keine feste Zeit oder Route, aber Sie können sie normalerweise gegen 10 Uhr bei Anna oder später am Tag in der R Bar nachholen. Diejenigen, die in St. Anne spazieren gehen, verbringen das ganze Jahr damit, ihre Kostüme zu basteln, und Sie werden mit einem der schönsten Schauspiele verwöhnt, die New Orleans zu bieten hat.