New Orleans ist reich an geschmackvollem Essen, farbenfroher Musik und einer einzigartigen Kultur, aber Sie müssen nicht reich sein, um das Beste der Stadt zu erleben. Für diese Rate von NOLA auf 50 US-Dollar haben wir beschlossen, uns auf die Unterstützung von Unternehmen in Schwarzbesitz zu konzentrieren. In der folgenden Reiseroute finden Sie alle Speisen, die wir gegessen haben, Attraktionen, die wir besucht haben, und Dinge, die wir für 50 US-Dollar pro Tag in New Orleans bei Unternehmen in Schwarzbesitz gemacht haben. 

*Anmerkung der Redaktion: Die Gesamtsummen für alle Lebensmittel- und Getränkekäufe beinhalten Steuern und ein Trinkgeld von etwa 18-20%. Bitte denk immer daran, euren Server+Musikern ein Trinkgeld

Beginnen Sie Ihren Tag im Backatown Coffee Parlour am Rande des French Quarter. Dieses gemütliche Geschäft bietet reichlich Gebäck und herzhafte Speisen sowie Kaffee und Tee, um einen anstrengenden Tag zur Unterstützung von Unternehmen in Schwarzbesitz zu beginnen. Wir bekamen die Crawfish Quiche und einen kleinen Kaffee mit Milch, was letztendlich 8,61$ mit Steuern und Trinkgeld kostete. 

Paul Broussard

Als nächstes machen Sie einen kurzen Spaziergang zum Armstrong Park. Der 32 Hektar große Park ist ein Highlight des Viertels Tremé und beherbergt den Congo Square, ein Treffpunkt für die versklavten und freien Farbigen vor Jahrhunderten. Der Park ist mit Statuen von Musiklegenden und historischen Markierungen gefüllt und beherbergt das ganze Jahr über viele Festivals, darunter das Congo Square Rhythms Festival (März), das Tremé Creole Gumbo Fest (März) und das Louisiana Cajun-Zydeco Fest (Juni). Sie können sogar einen Trommelkreis erleben, wenn Sie ihn am Sonntagnachmittag besuchen. Machen Sie einen Spaziergang, um die Geschichte von New Orleans zu erleben.  

Nur einen kurzen Ausflug vom Armstrong Park entfernt liegt Lil' Dizzy's, der perfekte Ort, um zu Mittag zu essen. Lil' Dizzy's gibt es schon seit Jahrzehnten, und die 73-jährige Geschichte ging fast zu Ende, als Wayne Baquet, Sr. beschloss, in den Ruhestand zu gehen. Aber sein Sohn und seine Schwiegertochter traten ein und der Gumbo und das Brathähnchen wurden gerettet. Sie können aus beiden Menüs wählen - beide kosten 8,99$ -, aber wir haben uns für das Brathähnchen entschieden. Unser Gesamtbetrag mit Steuern und Trinkgeld betrug 11,91$.  

Als nächstes stiegen wir für 1,25$ in bar in den Bus (oder kauften eine Tageskarte für 3$). Sie können auch günstig ein Blue Bike mieten und je nach Wetterlage die Esplanade Avenue entlang fahren. Unser nächster Stopp ist Studio BE. 

Studio BE ist eine Idee des lokalen Künstlers Brandan „B-mike“ Odums und es ist etwas, das jeder sehen sollte. Das 35.000 Quadratmeter große Lagerhaus zeigt seine Werke sowie die Werke lokaler Jugendlicher in einem Raum, der der Präsentation schwarzer Kunst gewidmet ist. Großformatige Gemälde, Wandmalereien und Mixed Media sind Höhepunkte der Exponate. Buchen Sie Ihr Vorverkaufsticket online für 15$. 

Es ist Zeit für ein frühes Abendessen, also machten wir uns als nächstes auf den Weg zum St. Roch Market für den lokalen schwarzen Verkäufer Hype Eatz. Genießen Sie karibische Gerichte wie Rotbarsch-Curry, Doubles und Jerk Chicken. Wir bestellten die Jerk Redfish Tacos, die köstlich würzige Häppchen waren, für 15,60$. 

Andy Kutcher

Um den Tag zu beenden, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Vielleicht möchtest du ein Training machen? Besuchen Sie den Crescent Park oder den City Park für ein kostenloses Training mit Move Ya Brass, eine Fitnessgruppe in Schwarzbesitz, die sich im Besitz von Frauen befindet.

Obwohl nicht in der Preisaufschlüsselung des Tages enthalten, bringt Sie Ihr Endstandort sehr nahe an eine Reihe von Musikclubs in Schwarzbesitz, darunter Kermits Tremé Mother-In-Law Lounge oder NOLA Art Bar, wo Sie kann alles finden, von Live-Musik bis hin zu Burlesque-Abenden. Erkundigen Sie sich bei den einzelnen Veranstaltungsorten, was auf dem Zeitplan und den Ticketpreisen steht. Und denken Sie immer daran, Ihren Musikern und Entertainern ein Trinkgeld zu geben.

Für einen Tag zur Unterstützung von Unternehmen in Schwarzbesitz in New Orleans gibt es endlose Möglichkeiten. Schauen Sie sich hier unsere Seite über Unternehmen in Schwarzbesitz an und erstellen Sie Ihre eigene personalisierte Reiseroute.  

Endgültige Preisübersicht 

Start: 50$ 

Backatown (8,61$) 

Lil' Dizzy (11,91$) 

Busfahrpreis (1,25$) 

Studio BE ($15) 

Hype Eatz (15,60$) 

Ende: 52,37$