The saying “April showers bring May flowers” could not be more true for New Orleans. The jasmine is in full bloom and its intoxicating smell, which seems to be synonymous with the beginning of summer, has us finding every excuse to be outside.  

Wir beginnen den Monat, in dem wir das Cinco de Mayo an einigen unserer Lieblings-Taco-Spots im Freien feiern. Ob es die gebratenen Austern-Tacos bei Galaxie sind, die wirklich süchtig machenden verkohlten Brokkoli-Tacos auf der Terrasse von Barracuda, oder die knusprigen Beefbelly-Tacos an der eleganten Tankstelle von Val jedoch, Es gibt genug Möglichkeiten, um Ihren Taco-Zahn den ganzen Monat lang zufrieden zu stellen. 

 

Paul Broussard, NOTMC

Wir feiern auch den Asian Pacific American Heritage Month im Mai, indem wir in einigen unserer Lieblingslokale in asiatischem Besitz in der Stadt essen. Wir freuen uns besonders darüber, dass Metarie's Wishing Town Bakery eine zweite Filiale in Uptown auf Magazine Street eröffnet hat, so dass wir noch näher an den besten Dumplings der Stadt sind. Apropos Knödel: Liebhaber der Sichaun-Küche werden vor allem die würzigen Angebote im Dian Xin schätzen, wo die Suppenknödel ein Muss sind. Lust auf Indisch? Schauen Sie bei Saffron in der Magazine Street vorbei und genießen Sie traditionelle Gerichte sowie indische Abwandlungen von New Orleans-Klassikern, wie z. B. Curry-Gumbo. 

Paul Broussard

Schließlich ist der Mai ein hervorragender Monat, um Mütter zu feiern, und was gibt es Schöneres, als sie zum Brunch einzuladen. Für einen traditionelleren Brunch können Sie nichts falsch machen mit Arnaud's, gefolgt von einem Spaziergang durch das French Quarter. Wer es moderner mag, sollte Atchafalaya im Irish Channel oder Mister Mao und La Petite Grocery weiter oben in Uptown besuchen. Für weitere Ideen, wie Sie Ihre Mutter in NOLA feiern können, klicken Sie hier

Where to Eat in May

View Map

Where to Eat in May