Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
x

Boudin, Bourbon, and Beer

  • Location: Verschiedene Standorte
    New Orleans, LA [Karte/Anfahrtsbeschreibung]
  • Neighborhood: Algiers, Central Business District/Downtown, Arts/Warehouse/Convention District, Esplanade Ridge, Faubourg Marigny/Bywater, French Quarter, Garden District/Uptown, Gentilly/New Orleans East/Chalmette/9th Ward, Jefferson Parish, Lakeview/Lakefront, Mid-City, Treme
  • Gastgeber der Veranstaltung: Emeril Lagasse Foundation
  • Mehr Infos: Veranstaltungs-Website besuchen
ABOUT:

Boudin, Bourbon und Bier ist ein eintägiger Genuss für die Geschmacksnerven, der von Emeril Lagasse ins Leben gerufen wurde, um Geld für seine Stiftung zu sammeln. Unter dem gemeinsamen Vorsitz von Emeril und Chefkoch Donald Link versammeln sich bei Boudin, Bourbon and Beer mehr als 50 Spitzenköche, darunter Justin Devillier, Nina Compton, Isaac Toups, Michael Gulotta und Tory McPhail, um die vielen köstlichen Zubereitungsarten von Louisiana-Wurst zu präsentieren. Es gibt viel Bourbon in speziellen Cocktails und Abita schenkt seine Biere aus.

Das Festival findet im Herbst auf dem Champions Square neben dem Mercedes-Benz Superdome statt. Der Kartenverkauf beginnt normalerweise im August. Sie müssen 21 Jahre oder älter sein, um teilnehmen zu können.

Diese schmackhafte Delikatesse stammt ursprünglich aus Westeuropa und wurde im Süden Louisianas zur Perfektion gebracht. In den Versionen, die ihren Ursprung in Louisianas Cajun Country haben, ist Boudin ein wurstähnliches Fleischgericht, bei dem ein Schweinereisdressing zusammen mit Schweinefleisch und Kräutern in Schweinedärme gefüllt wird. Es gibt viele Zubereitungsarten, und die Köche setzen ihre ganze kreative Energie ein, um Gerichte zu kreieren, die die Massen begeistern.

Boudin kann mild oder würzig sein und wird häufig mit Krokodil-, Langusten- oder Krabbenfleisch gefüllt. In der Regel wird sie bis zur Perfektion gekocht oder geschmort (langsam in Fett gegart) und kann dann serviert und genossen werden.

Neben den zahlreichen Speisen und Getränken, die im Eintrittspreis enthalten sind, gibt es eine Bühne mit Musik und eine Tanzfläche. In der Vergangenheit traten bereits Grace Potter mit ihrer Band The Nocturnals, The Lone Below, Railroad Earth, Sweet Crude und andere auf.

Eine weitere beliebte Aktivität auf dem Festival sind die Zigarrenverkostungen, die von erstklassigen Tabakmarken, darunter Nat Sherman aus New York, angeboten werden.

Das Festival ist eine Benefizveranstaltung zugunsten der Emeril Lagasse Foundation, die gemeinnützige Organisationen unterstützt, die in den Gemeinden, in denen Emerils Restaurants betrieben werden, Bildungsprogramme, die Entwicklung von Lebenskompetenzen, kulinarische Ausbildung und kulturelle Bereicherung anbieten. Nach mehr als 30 Jahren in der Spitzengastronomie ist Chefkoch Emeril Lagasse ein bekannter Name. Er besitzt und betreibt mehr als ein Dutzend Restaurants in New Orleans, Las Vegas, Orlando, Charlotte und Bethlehem, Penn. Darunter auch das weltberühmte Emeril's in New Orleans, mit dem alles begann. Chefkoch Donald Link ist Inhaber der beliebten New Orleanser Restaurants Cochon, Peche, Herbsaint, Butcher, Gianna und Calcasieu.