Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
x

French Quarter Festival

ABOUT:

Dieses Festival hat die Einwohner New Orleans seit seiner Gründung im Jahr 1984 in seinen Bann gezogen und soll sie daran erinnern, wie fabelhaft und unterhaltsam das French Quarter sein kann. An jeder Ecke werden Bühnen aufgebaut, und an den Ständen auf dem Jackson Square und darüber hinaus gibt es Speisen aus den besten Restaurants der Stadt. Dieses große Fest hat sich zu einem Ereignis entwickelt, das von Besuchern und Einheimischen gleichermaßen geliebt wird. Die beste Musik und die beste Küche der Stadt stehen bereit, um das Leben und die Liebe im French Quarter zu feiern.

Mehr als 20 Bühnen erobern das French Quarter während des dreitägigen Wochenendes, von früh am Tag bis in die Nacht hinein. Die Festivalbesucher werden im ganzen Viertel Jazz, Latin, R&B, Zydeco, New Orleans Funk, Swing und Rock hören.

Freuen Sie sich auf mehr als 2.000 Künstler - das sind 250 Auftritte von New Orleans' beliebtesten Musikern, die Sie unterhalten werden - und eine ganze Reihe anderer Legenden und Stars aus New Orleans. Und das alles bei freiem Eintritt, während Sie schlendern, sitzen, essen und schlürfen.

Bringen Sie Ihren Appetit mit, um das kulinarische Angebot des Festivals mit Ständen im Woldenberg Riverfront Park, am Jackson Square, auf dem Parkplatz der Jax Brewery und im Jazz Museum at the Mint zu genießen - ein verlockendes Angebot an Getränken und Spezialitäten von einigen der bekanntesten Restaurants der Crescent City. Probieren Sie Pat O'Brien's Hurricanes, Barbecue-Austern vom Red Fish Grill, Prime Rib Po-boy vom Rib Room, Baked Alaska von Antoine's, Shrimp Remoulade von Galatoire's und Oysters Rockefeller von Desire Oyster Bar. Bei einer Reise nach New Orleans kann man nicht alle Restaurants einzeln ausprobieren, aber an diesem Wochenende kann man eine ganze Reihe von ihnen kennen lernen. Es gibt Jambalaya, Blackened Catfish Po-boys, Langusten-Etouffée, Cajun-Fleischpasteten, frittierte Cupcakes, Brotpudding mit weißer Schokolade und vieles mehr.