Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
Krewe of Endymion – Parade
Krewe of Endymion – Parade
x

Mardi Gras wie ein Einheimischer erleben

Tun Sie es uns gleich, und erleben Sie den Charme und die Freude des Karnevals genauso wie die Einheimischen.

Glauben Sie, Karneval besteht nur aus Bier, Perlen und Bourbon Street? Dann sollten Sie weiter lesen. Einheimische (und solche in NOLA) wissen, dass Mardi Gras nicht nur etwas ist, das die Stadt für Besucher veranstaltet - es ist ein Fest von Einheimischen für Einheimische, zu dem Sie einfach eingeladen sind. Wir lieben die Gesellschaft.

Bei über 40 großen und kleinen Paraden allein im Orleans Parish kann es nicht schaden, sich im Voraus einen guten Plan zu überlegen. Wir haben hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie den Mardi Gras so erleben können, als wären Sie Einheimische. 

Paul Broussard
Phunny Phorty Phellows - Mardi Gras 2016

1. Von Beginn an dabei

Die Karnevalssaison beginnt in der Dreikönigsnacht (6. Januar), mit Umzügen in dieser Nacht und dann an jedem Wochenende drei Wochen vor dem Mardi Gras Day. Wenn Sie mit den Einheimischen feiern möchten, sollten Sie eine der Paraden besuchen, die am Dreikönigstag stattfinden - Joan of Arc im Viertel oder Phunny Phorty Phellows Uptown - oder die Paraden an den Wochenenden vor dem Mardi Gras Day besuchen. Die früheren Paraden machen genauso viel Spaß und haben weit weniger auswärtige Gäste. Sehen Sie sich unseren Leitfaden für den frühen Mardi Gras an: hier.

2. Parade-Tracker herunterladen

Parade wie ein Profi. Schauen Sie sich die Routen im Voraus online an und verfolgen Sie den Verlauf der Parade mit einer App wie WDSU's Parade Tracker

3. Ihr perfekter Platz

Die Einheimischen sehen sich die Paraden oft jedes Jahr an der gleichen Stelle an. Gehen Sie etwas früher zur Strecke, um einen guten Platz in der Nähe einer Toilette zu finden und Ihre Stühle, Kühltruhen, Leitern oder was auch immer aufzustellen. (Hier die Regel: Versuchen Sie, Ihre Sachen mindestens einen Meter vom Bordstein entfernt aufzustellen). Das Kennenlernen Ihrer Nachbarn macht oft genauso viel Spaß wie die Parade selbst.

Rebecca Todd
Parade der Krewe of Endymion  – Samedi Gras

4. Von A nach B – aber gekonnt

Der Verkehr mit dem Auto, der Straßenbahn, dem Bus und dem Taxi ist während des Mardi Gras oft gestört. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie viel zu Fuß gehen müssen, oder mieten Sie sich ein Fahrrad. Sie können Störungen des öffentlichen Nahverkehrs unter www.norta.com verfolgen.

5. Tragen Sie ein Kostüm

Was machen wir? Wir lieben es, uns zu verkleiden. Bunte Perücken, Tutus und Pailletten sind immer ein Spaß. Egal, ob du ein komplettes Kostüm oder nur eine Maske, einen Hut oder eine Perücke trägst, du passt am besten zu uns, wenn du dich in den Mardi-Gras-Geist versetzen kannst. Alles, was lila, grün oder goldfarben ist, wird den Zweck erfüllen.  

6. Belesen Sie sich

Lesen Sie etwas über die Traditionen des Mardi Gras, damit Sie bereits im Voraus wissen, worum es eigentlich geht. Wenn Sie etwa Perlen wie die Einheimischen fangen möchten, dann müssen Sie „Throw me something, mister!“ rufen.

Rebecca Todd
Parade der Krewe of Endymion  – Samedi Gras

7. Immer mit der Ruhe

Da die Feierlichkeiten mehrere Wochen lang dauern, gibt es keinen Grund, sich an manchen Tagen zu sehr zu verausgaben. Sie sollten sich die ganz Zeit über richtig ernähren und auch immer genug trinken. Kennen Sie Ihre Grenzen. Und ja, viele Besucher bringen auch Bierfässer und andere alkoholische Getränke mit auf die Paraden. Haben Sie Spaß, aber bleiben Sie vernünftig.

8. Immer schön anständig bleiben

Denken Sie bitte an die Kinder und halten Sie sich dementsprechend zurück. Wir sind uns der Anzüglichkeiten im French Quarter bewusst – die passende Zielgruppe hat dabei den Spaß ihres Lebens. Aber jenseits vom French Quarter geht es vor allem um Familien und Entspannung.