Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
Krewe of Nyx
Krewe of Nyx
x

DAS „WERFEN“ BEIM MARDI GRAS

Fangen Sie den Geist und auch die Beute des Karnevals ein.

Seit über 130 Jahren ist das „Werfen“ am Mardi Gras ein wichtiger Bestandteil, der den Spaß beim Karneval ausmacht.

Die meisten Mardi-Gras-Vereine, genannt „Krewes“, haben ihren ganz speziellen „Wurf“, für den sie bekannt sind. Einige von ihnen verbringen das ganz Jahr damit, ihre begehrten Stücke zu basteln. Bringen Sie einen Rucksack oder einen Kissenbezug für Ihre Beute mit. Eines ist sicher – hier geht niemand leer aus. 

Perlen

Lange Perlenketten, kurze Perlenketten, funkelnde Perlen, Perlenketten mit Medaillons, Leuchtperlen, altmodische Glasperlen – mal sehen, wer von Ihrer Truppe wohl die coolsten Perlen sammelt.

Dublonen

Dublonen wurden den Zuschauern das erste Mal auf der Rex-Parade 1960 zugeworfen – und auch heute noch sind sie eine der beliebtesten Beutestücken des Mardi Gras. Aber Vorsicht beim Aufheben vom Boden. Das kann schmerzhaft werden. Jemand könnte nämlich versuchen, Ihnen zuvorzukommen – unter Einsatz seines Fußes.

Paul Broussard
Carnaval Latino 2014

Becher

In jeder Küche in New Orleans gibt es einen Schrank mit einer Sammlung von Plastikbechern, die auf den Mardi-Gras-Paraden gefangen wurden. Sie sind bedruckt mit den Abzeichen der einzelnen Vereine und werden das ganze Jahr über beim traditionellen gemeinsamen Kochen von Flusskrebsen, auf Geburtstagspartys und bei ungezwungenen Treffen benutzt.

Zulu-Kokosnüsse

Die gebastelten Zulu-Kokosnüsse sind die vielleicht beliebtesten Gegenstände, die am Mardi Gras ergattert werden können. Um eine solche zu bekommen, muss man schon sehr viel Glück haben oder mit sehr viel Eifer dabei sein. Aus Sicherheitsgründen werden die Kokosnüsse jedoch nicht vom Umzugswagen geworfen, sondern stattdessen einfach übergeben.

iStockPhoto.com
Mardi-Gras-Perlen

Muses-Schuhe  

Die Frauen der Krewe of Muses verbringen Monate damit, die beliebten High-Heels zu verzieren, um sie dann in die Menge zu werfen. Einige davon sind wahre Meisterwerke, die über Jahre einen Ehrenplatz in Bücherregalen bekommen.

Nyx-Taschen  

Halten Sie Ausschau nach den beeindruckenden Taschen der Krewe of Nyx – die größte Mardi-Gras-Krewe in New Orleans, die ausschließlich aus Frauen besteht. Wie auch Muses-Schuhe gelten diese Handtaschen als echte Hauptgewinne. Oft befinden sich in der Innenseite der Taschen die Kontaktinformationen der Herstellerinnen. Der Glückspilz, der diese Tasche dann bekommen hat, kann später seinen Fang auf Social Media posten und die großzügige Fahrerin des Umzugswagens taggen. 

Paul Broussard
Krewe of Nyx 2016

Carrollton-Shrimp-Stiefel  

Mitglieder der Krewe of Carrollton werfen verzierte Shirmp-Stiefel in die Menge – ein klassisches Symbol der Küstenkultur von Louisiana.  

Iris-Sonnenbrillen

Die Krewe of Iris ist die älteste Krewe, die nur aus Frauen besteht. Ihre Parade findet am Samstag vor Fat Tuesday statt – und das bei jedem Wetter. Ihre berühmten, reich verzierten Sonnenbrillen sind ein echter Hauptgewinn.

Tucks-Saugglocken und Tucks-Klobürsten  

Tucks throws toiletry-themed throws (you might call it “Potty Gras”) including decorated brushes. 

Paul Broussard
Muses 2016

Leuchtskelette der Krewe d’Etat

Mit den blinkenden Skelett-Perlen ist die Krewe d’Etat der Vorreiter für High-Tech-Gegenstände, die beim Mardi Gras geworfen werden. Der Fang eines solchen Skeletts ist ein echtes Highlight. 

Taschenspiegel der Krewe of Femme Fatale

Diese neue Krewe wurde 2013 gegründet und warf den Zuschauern von Anfang an niedlich dekorierte Taschenspiegel zu.