Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
x

French Market

  • Neighborhood:
    French Quarter
  • hours
    Hours of Operation:
Kategorien
  • Mall/Shopping Centers
  • Kunstmärkte
  • Farmers Markets
ABOUT:

Ähnlich wie einige europäische Märkte bietet dieser historisch reizvolle Markt unter freiem Himmel Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Musik und lokale Traditionen, die einzigartig für New Orleans sind. Vom Cafe du Monde in der Nähe des Jackson Square bis zum Flohmarkt am Ende der Esplanade Avenue umfasst der French Market fünf Blocks mit lokalen Produkten, Kunsthandwerk, handgefertigten Waren, Einzelhandelsgeschäften und mehr.

Eine historisch beliebte Einkaufsgegend

Im Jahr 1791 entstand der French Market als indianischer Handelsposten am Mississippi. Von dort aus entwickelte er sich zu einem kulturellen und kommerziellen Zentrum von New Orleans, als französische und spanische Kolonisten den Markt für Schiffe und Händler aus der ganzen Welt öffneten. In den folgenden drei Jahrhunderten eröffneten Einwanderer aus Europa, Afrika und der Karibik auf diesem Markt im French Quarter ihre eigenen Geschäfte und boten alles an, von italienischen Metzgereien über afrikanischen Kaffee bis hin zu Gewürzen der Choctaw.

Im späten 19. Jahrhundert erhielt der Markt sein modernes, bizarr anmutendes Gebäude, das von Joseph Abeilard, einem der ersten afroamerikanischen Architekten Amerikas, entworfen wurde. Mit seinem neuen festen Sitz wuchs der französische Markt weiter und fügte mehr kommerzielle Produkte, Frischwaren und einzigartige Waren hinzu, die nirgendwo sonst zu finden sind.

Holländische Gasse

Einer der historisch bekanntesten Teile des French Market ist die Dutch Alley, eine charmante Fußgängerzone an der Dumaine und St. Phillip Street. Die Dutch Alley wurde 1978 vom früheren Bürgermeister von New Orleans, Ernest N. Morial, ins Leben gerufen. Bürgermeister Morial verlieh dem French Market mit der Dutch Alley einen zusätzlichen Hauch von Pep, da sie ein Aufführungszelt, historische Statuen, die Dutch Alley Artist's Co-op und das Besucherzentrum für den einzigartigen New Orleans Jazz National Park umfasst. Hier finden Sie Programme und Informationen über besondere Veranstaltungen auf dem French Market und alles, was mit Jazz in der Stadt zu tun hat.

Food

Heute ist der Französische Markt eines der beliebtesten Ziele in der Stadt. Seine große Vielfalt an Essensständen, Restaurants und Außengastronomie lockt hungrige Besucher an, die hier alles von kleinen Snacks bis hin zu großen Mahlzeiten und sogar verpackte Waren als Souvenirs mit nach Hause nehmen können.

Eines der beliebtesten Ziele ist das berühmte Cafe du Monde. Dieses monumentale Straßencafé in der Nähe des Jackson Square serviert die kultigen Beignets und Café au lait, denen Einheimische und Besucher einfach nicht widerstehen können. Und immer ist ein Musiker in der Nähe, der Gitarre oder Saxophon spielt. Andere kultige Gerichte aus New Orleans werden an verschiedenen Orten auf dem Markt angeboten, darunter Po-boys, Austern und exotische Getränke (mit und ohne Alkohol).

Bauernmarkt

Eine der beliebtesten Attraktionen auf dem Markt ist der frische und köstliche Farmers Market Pavilion. Die Besucher kommen von nah und fern, um diesen Pavillon zu besuchen, der voll von lokalen Produkten und Spezialitäten mit weltlicher Inspiration ist. Der Pavillon ist täglich geöffnet und bietet ein komplettes gastronomisches Angebot für Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie einzigartige Getränke, Süßigkeiten und Snacks.

Zusätzlich zum täglichen Angebot im Pavillon finden auf dem Farmers Market mittwochs und sonntags spezielle Märkte für frische Lebensmittel statt, auf denen die besten Anbieter der Region alles anbieten, von Gemüse der Saison bis hin zu selbst angebauten Gewürzen. Ganz gleich, ob Sie eine exotische Frucht oder die berühmten Pralinen aus New Orleans für zu Hause suchen, auf dem Farmers Market werden Sie fündig.

Der Farmers Market veranstaltet sogar jedes Jahr ein spezielles Festival anlässlich der Frühjahrsernte der kreolischen Tomate. Das Creole Tomato Festival ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich, um eine endlose Menge frisch gepflückter Tomaten und Tomatengerichte zu genießen, die in der Region New Orleans einzigartig sind.

Kunsthandwerk

Inmitten der Kioske und endlosen Reihen frischer Lebensmittel präsentiert der French Market über fünfzig lokale Künstler und Kunsthandwerker. Von der Druckgrafik bis hin zu Peelings und Lotionen bietet der Markt eine einzigartige Auswahl an einheimischen und internationalen Künstlern, die ihre sorgfältig gefertigten Werke verkaufen, die alle die einzigartige und authentische Kultur von New Orleans repräsentieren. Und diese Künstler stellen nicht nur ihre Kreationen zur Verfügung, sondern erzählen auch gerne von ihren Geschichten und Erfahrungen in der Stadt.

Flohmarkt

Neben den zahlreichen Kunsthandwerksläden, Boutiquen und Spezialitätengeschäften entlang des French Market sind auf dem Flohmarkt Händler aus aller Welt vertreten. Auf diesem endlosen Streifen von Open-Air-Verkäufern wird alles angeboten, von T-Shirts über handgefertigten Schmuck und Accessoires bis hin zu Fotografien, die eine vielfältige Gemeinschaft aus New Orleanser Tradition und neuer Kreativität repräsentieren.

Getting There

Der French Market liegt direkt am Mississippi und in unmittelbarer Nähe des Jackson Square und ist von jedem Ort im French Quarter aus zu Fuß zu erreichen. Sie können die Straßenbahn St. Charles von Uptown oder die Straßenbahn Canal St. von Mid-City nehmen und an der Haltestelle Canal und Carondelet Street aussteigen, um ein paar Blocks bis zum Fluss zu laufen. Entlang der S. Peters Street, in unmittelbarer Nähe des Jackson Square, gibt es außerdem zahlreiche gebührenpflichtige Parkplätze.

 

Xplorit Virtual Tour

Entdecken Sie den französischen Markt mit einem der umfassendsten, vollständig immersiven und interaktiven virtuellen Erlebnisse der Welt.

 

Xplorit Virtual Tour

Venue Specs
Specifications
Distance From Key Locations
  • Convention Center:
  • SuperDome/Arena:
  • Airport:
  • French Quarter:
What's Nearby
Geplante Veranstaltungen