Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
x

Das National WWII Museum

  • Neighborhood:
    Arts/Warehouse/Convention District
  • Parken
    Parking Available (Off-Street)
  • hours
    Hours of Operation:
    Sonntag (9:00 - 17:00 Uhr)
    Monday (9:00 AM - 5:00 PM)
    Tuesday (9:00 AM - 5:00 PM)
    Wednesday (9:00 AM - 5:00 PM)
    Thursday (9:00 AM - 5:00 PM)
    Friday (9:00 AM - 5:00 PM)
    Saturday (9:00 AM - 5:00 PM)
    More Details:

    Geöffnet 7 Tage 9-17 Uhr Geschlossen Mardi Gras Day, Thanksgiving, Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag

Kategorien
  • Museen
  • Veranstaltungsorte
  • Reception Venues
  • Ceremony Venues

Attraktionen/Aktivitäten

General
  • Museum Month Participant
ABOUT:

Seit seinem Eröffnungstag am D-Day – dem 6. Juni 2000 – haben fast zwei Millionen Besucher das National WWII Museum besichtigt. Ein Muss für Geschichtsliebhaber und alle Patrioten, es wurde vom US-Kongress als Amerikas offizielles Museum des Zweiten Weltkriegs bezeichnet. Kraftvolle Bilder und außergewöhnliche Artefakte erwecken den amerikanischen Geist, den Mut, die Teamarbeit und die Opferbereitschaft der jungen Männer und Frauen zum Leben, die den Krieg gewonnen und die Welt verändert haben. Vom Auftakt des Krieges in den 1930er Jahren bis zur Invasion in der Normandie und den Schlachten auf den Pazifikinseln verfolgen Besucher die Rolle Amerikas im Krieg und an der Heimatfront.

Der Louisiana Memorial Pavilion beherbergt den Union Pacific Train Station, eine beeindruckende Ausstellung, die es den Gästen ermöglicht, die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Emotionen eines Kriegszuges zu erleben. Von den Stränden der Normandie bis zum Sand von Iwo Jima erzählen die Galerie und Ausstellungen des Louisiana Memorial Pavilion die Geschichten von Dutzenden von Amphibienlandungen und Tausenden von Männern und Frauen, die den Sieg der Alliierten im Zweiten Weltkrieg ermöglicht haben. Das Pavillon-Atrium des Museums umfasst eine Reproduktion des LCVP (Landing Craft Vehicle Personnel) oder Higgins-Boot, das während der D-Day-Invasion am 6. .

Der Victory Solomon Theater Pavilion beherbergt das Solomon Victory Theater mit dem exklusiven Kinoerlebnis von Produzent Tom Hanks, Beyond All Boundaries; die Stage Door Canteen, ein einzigartiger Unterhaltungsort, der die Musik der Kriegsjahre präsentiert, gesungen von The Victory Belles und The American Sector Restaurant + Bar.

Weitere Ausstellungspavillons sind:

  • The John E. Kushner Restoration Pavilion: Die Besucher können aus erster Hand sehen, welche Arbeit nötig ist, um einige der Schätze des Zweiten Weltkriegs zu erhalten und zu restaurieren, darunter ein PT-Boot von Higgins Industries, das im Mittelmeer eingesetzt wurde.
  • US Freedom Pavilion: The Boeing Center: umfasst Galerien und Ausstellungen, die Oldtimer-Flugzeuge, Panzer, Mannschaftstransporter und Final Mission: The USS Tang Submarine Experience präsentieren. Ehrung wird den Empfängern der Ehrenmedaille des Zweiten Weltkriegs und den 16 Millionen Amerikanern, die im Krieg gedient haben, gezollt, einschließlich derer, die für den Sieg an der Heimatfront gearbeitet haben.
  • Kampagnen des Mutes: Theater in Europa und im Pazifik: Der neueste Pavillon des National WWII Museum erweckt das Drama, die Opfer, die persönlichen Geschichten und die Strategien der amerikanischen Kampagne zum Sieg über die Achsenmächte und zur Erhaltung der Freiheit zum Leben. Dramatische Exponate zeigen, wie US-Bürgersoldaten und ihre Verbündeten den Sieg im gigantischen Kampf des 20. Jahrhunderts – einem Kampf um die Zivilisation selbst – erkämpften. Der 32.512 Quadratmeter große Pavillon führt die Besucher in die Geschichte des Kriegsgewinns ein. Zwei immersive Ausstellungen – Road to Berlin: European Theatre Galleries und Road to Tokyo: Pacific Theatre Galleries – bieten Umgebungen, die die Besucher durch die chronologische Erzählung jedes Kampfschauplatzes führen, mit einer ausgeklügelten Mischung aus Bühnenbild, historischen Wochenschauen, virtuellen Missionen, interaktiv Kioske mit mündlicher Geschichte, digitale Artefakte und dynamische Displays für ein einzigartiges Erlebnis. An nachgebauten Schlachtfeldern und Stränden, Dschungeln und Bunkern begegnen Besucher den atemberaubenden Herausforderungen, die den Krieg geprägt haben, von brutalen Feinden bis hin zu tödlichem Gelände – und erfahren vom Mut und Einfallsreichtum der Soldaten und Strategen, die sich diesen Herausforderungen gestellt haben. Mit seiner meisterhaften Mischung aus Storytelling und Technologie ist Campaigns eine aufregende neue Art, die epische Geschichte des Krieges zu erleben, der die Welt verändert hat .

Kommt bald:

  • Liberation Pavilion: Dieser Pavillon, der das Ende des Krieges und die unmittelbare Nachkriegszeit umfasst, zeigt Exponate, die die menschlichen Kosten des Krieges sowie den Triumph von Freiheit und Demokratie über die Tyrannei veranschaulichen. Er umfasst eine Anne-Frank-Ausstellung, eine Galerie der Konzentrationslager, ein Befreiungstheater und die Galerie "Fruits of Victory".

Auf dem ursprünglichen Gelände des Museums bietet The Jeri Nims Soda Shop süße Leckereien oder ein schnelles Gourmet-Mittagessen für Museumsbesucher. .

Das Museum steht für Gruppenbesuche und zur Vermietung für große Partys und Firmenveranstaltungen zur Verfügung.

Betreten Sie den Tresorraum des Museums, klettern Sie in einen Sherman-Panzer und erhalten Sie Insider-Zugang, den Sie nirgendwo sonst finden – all das ist Teil von Behind the Lines, der exklusiven VIP-Tour durch das National WWII Museum. Die Gäste werden mit unserer neuen, aktualisierten Tour, die drei Stunden mit einem Kurator und zwei Stunden im Tresor umfasst, wie nie zuvor mit stundenlangen Einblicken hinter die Kulissen verwöhnt – mehr als doppelt so viel Zeit wie bei früheren Touren. Die Teilnehmer sehen und fühlen zusammen mit Historikern Artefakte und selten gesehene Schätze und nehmen an einem exklusiven Kuratorenessen in unseren privaten Speiseräumen teil. Ein Ticket für den zweiten Tag ist inbegriffen, das es Tourmitgliedern ermöglicht, alle Facetten des öffentlichen Raums des Museums nach Belieben zu erkunden.

 

Become a Member

 

Xplorit Virtual Tour

Entdecken Sie das National WWII Museum mit einem der umfassendsten, umfassendsten und interaktivesten virtuellen Erlebnisse der Welt.

   

Xplorit Virtual Tour

Venue Specs
Specifications
  • Facility Buyout: Yes
  • Max. Bankett: 780
  • Max Klassenzimmer: 400
  • Max. Einrichtung Bankett: 1200
  • Max. Einrichtungsempfang: 8000
  • Max. Empfang: 1000
  • Max Theater: 750
  • Anzahl der Privatzimmer: 16
  • Private Rooms: Yes
Distance From Key Locations
  • Convention Center:
  • SuperDome/Arena:
  • Airport:
  • French Quarter:
What's Nearby
Angebote und Gutscheine
Reviews