Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
Antoine's Restaurant
Antoine's Restaurant
x

Essentieller Trip durch New Orleans: Tag Eins

Mit diesem Trip ist Non-Stop-Spaß für Sie geplant

Wenn Sie nur einen Tag in New Orleans zur Verfügung haben, sollten Sie dies unbedingt lesen, während Sie durch die Stadt spazieren. Wenn Ihre Zeit begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich auf das French Quarter zu beschränken. Heben Sie sich den Rest der Stadt für einen weiteren Besuch auf! Folgendes dürfen Sie einfach nicht verpassen.

Cafe Du MondeBreakfast – Nothing says morning in New Orleans like a breakfast of café au lait laced with chicory and a plate of sweet beignets (three to an order) from Café du Monde. Get there early and watch the city on the river wake up. If you’re looking for something more substantial and are visiting on a weekend, experience breakfast at Brennan’s, another New Orleans tradition. 

St. Louis Cathedral - Auf der anderen Straßenseite des Café du Monde, zwischen den Pferdekutschen, erwartet Sie die atemberaubende St. Louis Cathedral . Eingebettet in den Jackson Square ist die Kathedrale zu einem Symbol von New Orleans geworden. Setzen Sie sich in eine der Kirchenbänke und denken Sie an diejenigen, die vor Ihnen dort gesessen haben, wie die Voodoo-Königin Marie Laveau (die auch eine gläubige Katholikin war).

Paul Broussard
Hurricane – Pat O'Brien's Bar

The Presbytère and the Cabildo – The Cathedral is flanked by two world-class museums. To the left is the Cabildo where the Louisiana Purchase was signed. It now features exhibits on Louisiana history (don’t miss Napoleon’s death mask). To the right is the Presbytère where you can immerse yourself in the culture and chaos of Mardi Gras.

Mittagessen - Zum Mittagessen ist ein Muffuletta im Napoleon House ein Muss. Nehmen Sie es zum Mitnehmen mit und essen Sie es auf einer Bank am Ufer des Mississippi, wo Sie die vorbeifahrenden Schiffe beobachten können.

Take a Tour – Literary tours, ghost tours, cemetery tours, Segway tours, LGBTQ history tours, carriage tours, bike tours … find the one that peaks your curiosity and spend the afternoon discovering the city with a knowledgeable guide. See a full list of tours here.

Cocktails – Before you head for dinner, stop for cocktail hour at Pat O’Brien’s. Order a Hurricane and enjoy it as many have for so many years. 

Dinner – Since you’re only in town for one night, we suggest dinner at one of our centuries-old restaurants like Antoine’s, Galatoire’s or Arnaud’s. You’ll get more than a great Creole meal – you’ll get a history lesson.

After Dinner - Fangen Sie eine Brise vom Mississippi im Woldenberg Park ein. Beobachten Sie die vorbeifahrenden Dampfschiffe und lassen Sie Ihren Tag in New Orleans ausklingen. Oder besuchen Sie die belebte Frenchmen Street mit Live-Musik die ganze Nacht hindurch.