Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines kürzlich durchgeführten negativen Tests ist nicht mehr erforderlich, um Bars, Restaurants, Veranstaltungsräume und andere Unternehmen zu betreten. Die aktuellen Richtlinien finden Sie unter Mehr lesen
X
X
Suche
Sie haben Ihren ersten Artikel zu Trip Builder hinzugefügt! Verfolgen Sie hier Ihren Reiseverlauf.
ENews
UPDATES UND SONDERANGEBOTE
Buchung
 
Garden District im Frühling
Garden District im Frühling
x

Essentieller Trip durch New Orleans: Tag Zwei

Tauchen Sie tiefer in die Geheimnisse von New Orleans ein

If you have two days to explore New Orleans, use your second day for getting to know the Garden District and Uptown New Orleans. This part of the city is known for oak-lined streets, centuries-old architecture and a bustling restaurant scene.

Paul Broussard
Straßenbahn – Frühlingsfarben in Uptown – Azaleen – St. Charles Avenue

Fahrt mit der St. Charles Straßenbahn – Beginnen Sie Ihre Reise Uptown in der ältesten noch immer fahrenden Straßenbahn der Welt – mit Mahagonisitzen und Messingbeschlägen. Sie fahren unter den Baumkronen der beeindruckenden Eichen und passieren Meile für Meile stattliche Villen, den Audubon Park und die Universität. Holen Sie sich einen Jazzy Pass für 3 Dollar, um die Straßenbahnen und Busse einen gesamten Tag nach Wunsch zu nutzen. Alle hier genannten Orte sind mit der Straßenbahnlinie St. Charles Avenue erreichbar. Weitere Ideen finden Sie in unserem Straßenbahn-Reiseplan.

Brunch – Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Jazz Brunch im Commander’s Palace, der jedes Jahr wieder die höchsten Auszeichnungen gewinnt. Keine Reise nach New Orleans ist vollständig ohne das Erlebnis, im Commander's gewesen zu sein.

Garden District Tour –  Greek Revival, Italianate, Gothic, Georgian, Swiss Chalet, Queen Anne … you’ll see them all on a tour of the Garden District. Wear your walking shoes and enjoy a stroll around the neighborhood. 

Paul Broussard
Grandmother's Buttons – Fröhlichkeit in der Magazine Street 2016

Lunch – With all the walking you did on the tours, chances are you’ve worked up an appetite. Get off the streetcar at The Camellia Grill on Carrollton Avenue. Since 1946, locals and visitors alike have been coming here for the gregarious counter service, cheeseburgers, chocolate freezes (Harry Connick, Jr. loves them) and pecan pie, heated on the grill. If you've already indulged in Commander's, an afternoon freeze is a great option!

Magazine Street – Take the streetcar back to around Napoleon Avenue and then go explore the shops on Magazine Street, five miles of fun. You’ll find antiques, home décor items, clothing boutiques and fun thrift shops galore. Need to caffeinate? There are lots of great coffee shops on the street. Grab a table outside and watch the action.

Paul Broussard
Commander's Palace

Dinner – There are several fabulous options on and around Magazine Street but we love La Petite Grocery, Joey K’s and Coquette. Cap off the night with a great meal on Magazine.